Die Schwerter klirrten: Ritterturnier und Mittelaltermarkt auf Schloss Berlepsch

+
Wettkampf: Beim Ritterturnier auf Schloss Berlepsch gab es viele Schaukämpfe zwischen erfahrenen Rittern und jungen Recken.

Witzenhausen. Pferdehufe donnerten durch die Arena, Schwerter trafen auf Rüstungen und überall roch es nach Lagerfeuer und leckeren Speisen.

Beim Ritterwettstreit auf Schloss Berlepsch gab es neben spannenden Wettkämpfen viele Marktstände. Angefangen bei schmackhaftem Met in bauchigen Flaschen und verschiedenen Geschmacksrichtungen, über Körbe für jeden Zweck, Seifen, Schmuckstücke, Filz- und Schmiedekunst bis hin zu Kleidern und Kopfschmuck für junge Burgfräuleins und Helme und Holzschwerter für den Ritternachwuchs.

Tausende Besucher zog es am Wochenende und bei strahlendem Sonnenschein auf das Schloss, viele trauten sich, die Jakobsleiter zu erklimmen, lernten mit Pfeil und Bogen umzugehen oder versuchten sich selbst als Reitersmann.

Vor der Kulisse des Schlosses war es ein spannendes Fest in mittelalterlicher Atmosphäre für Jung und Alt. (zwh)

Ritterturnier und Mittelaltermarkt auf Schloss Berlepsch

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.