1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Witzenhausen

Somalier schlägt in Witzenhausen seinem Dolmetscher mit Faust gegen Kopf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gudrun Skupio

Kommentare

Witzenhausen. Ein 17-jähriger Somalier hat seinen 16-jährigen Landsmann, der als Dolmetscher für ihn fungierte, mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen.

Das teilt die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagvormittag gegen 11.30 Uhr in der Außenstelle des Landratsamts in Witzenhausen. Der Schlägerei vorausgegangen war die behördliche Entscheidung, dass der 17-Jährige rechtlich nicht mehr als unbegleiteter minderjähriger Ausländer eingestuft wird und somit seine Unterkunft in Hessisch Lichtenau verlassen muss. Den zunächst verbalen Streit, der dann beim Verlassen des Büros in eine Rangelei und schließlich in eine Schlägerei ausartete, konnte der anwesende Betreuer nicht verhindern, heißt es im Polizeibericht. Beim Eintreffen der Beamten waren beide Somalier schon weg. Den 17-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion