Bauarbeiten bei Dohrenbach: B451-Abschnitt bis Ende September erneuert

Witzenhausen. Autofahrer müssen sich erneut in Geduld üben: Weil die B451 zwischen Witzenhausen und dem Hofgut Fahrenbach erneuert wird, wird die Fahrbahn während der Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Auf der Bundesstraße 451 wird es voraussichtlich ab Donnerstag, 20. August, zu umfangreichen Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn zwischen Witzenhausen über den Abzweig der Straße nach Dohrenbach hinaus bis zum Hofgut Fahrenbach kommen.

Bis Ende September diesen Jahres sollen Fahrbahnschäden in Form von Netzrissen, Flickstellen und Spurrinnen beseitigt werden. Dafür soll die Asphaltschicht auf einer Länge von rund drei Kilometern abgefräst werden. Anschließend wird neuer Asphalt, bestehend aus einer Binder- und Deckschicht, gelegt.

Das soll 800.000 Euro kosten. Die von den Arbeiten betroffene Strecke wird laut Hessen Mobil halbseitig gesperrt. Den Verkehr regelt eine Ampel. (mle)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.