Unfall auf B 451: Zwei Verletzte und 20 000 Euro Schaden

Foto: Paul Zinken dpa/picture alliance

Witzenhausen. Zwei Verletzte und ein Schaden von 20 000 Euro sind die Bilanz eines Autounfalls, der sich am Donnerstag um kurz nach 16 Uhr auf der B 451 am Abzweig Dohrenbach ereignete.

Wie die Polizei berichtet, war ein 63-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf aus Hundelshausen kommend in Richtung Witzenhausen unterwegs. Aus der anderen Richtung kam ihm eine 53-jährige Autofahrerin mit ihrer 13-jährigen Beifahrerin entgegen. Kurz vor dem Abzweig Dohrenbach geriet der 63-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Die Frau wollte dem Pkw des Mannes noch ausweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr ganz verhindern, sodass beide Fahrzeuge seitlich aufeinander prallten.

An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeibericht ein Schaden von 20 000 Euro. Die beiden Frauen erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich zu melden.

Hinweise: Polizei Witzenhausen, Tel. 0 55 42 / 9 30 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.