1. Startseite
  2. Lokales
  3. Witzenhausen
  4. Witzenhausen

Mann aus Witzenhausen vermisst – Polizei hat gute Nachrichten

Erstellt:

Kommentare

Ein 70-Jähriger wurde vermisst. Die Polizei suchte mit einer Personenbeschreibung nach dem Mann. (Symbolbild)
Ein 70-Jähriger wurde vermisst. Die Polizei suchte mit einer Personenbeschreibung nach dem Mann. (Symbolbild) © Marius Bulling/imago

Von einem vermissten Mann aus Witzenhausen fehlte jede Spur. Nun wurde er wohlbehalten angetroffen.

Update von Samstag, 11. Juni, 16.55 Uhr: Seit Freitag (10. Juni) fehlte von einem 70-jährigen Mann aus Witzenhausen jede Spur. Nun hat die Polizei gute Nachrichten: Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung sei der Vermisste nach einem Bürgerhinweis heute Nachmittag wohlbehalten in der Eschweger Innenstadt angetroffen worden. Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach dem vermissten Mann aus Witzenhausen beteiligt haben.

Mann aus Witzenhausen vermisst – letzte Spur führt nach Eschwege

Erstmeldung von Samstag, 11. Juni: Witzenhausen – Ein 70-jähriger Mann aus Witzenhausen wird seit Freitagnachmittag (10. Juni) vermisst. Der Vermisste benötigt medizinische Hilfe. Zuletzt wurde er im Werra-Meißner-Kreis in Eschwege gesehen.

Mann aus Witzenhausen vermisst: Zuletzt gesichtet in Eschwege - Polizei bittet um Hinweise

Bisherige Suchmaßnahmen konnten nicht zum Auffinden des Vermissten beitragen. Deshalb wendet sich die Polizei nun an die Bevölkerung. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des vermissten Mannes geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Eschwege unter der Telefonnummer 05651-9250, mit der Polizei in Witzenhausen unter der Telefonnummer 05542-93040 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch bei einem Vermisstenfall in Eschwege (Werra-Meißner-Kreis) im März bat die Polizei um Hinweise. Beamte griffen die 17-Jährige kurze Zeit später auf. (tk)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion