Vorträge zur Gelstertalbahn: Gäste spendeten 1300 Euro

Tolle Hilfe: Viel Geld für die HNA-Aktion „Kinder für Nordhessen“ kam bei zwei Vortragsabenden über die Gelsertalbahn im Capitol-Kino zusammen: 1301,80 Euro. Die Auszählung der Spenden übernahm die VR-Bank Werra-Meißner. Foto: Bretzler

Witzenhausen. Die Bahnstrecke war nicht mehr zu retten, aber auch über 40 Jahre nach ihrem Aus konnte die Gelstertalbahn noch etwas Gutes tun:

Genau 1301,80 Euro verbargen sich in den fünf Spendendosen, die bei unseren zwei Vorträgen über die Gelstertalbahn mit Dr. Detlef Ahlborn die Runde unter den Besuchern machten.

Mit einer so großzügigen Spende zugunsten der HNA-Aktion „Kinder für Nordhessen“ hatten wir ebensowenig gerechnet, wie mit dem überwältigenden Interesse unserer Gäste am Thema Bahngeschichte.

Für Grundschulprojekte

Für beides möchte sich die Redaktion der Witzenhäuser Allgemeinen recht herzlich bei Ihnen bedanken. Das Geld wird nun dabei helfen, Grundschulprojekte zu finanzieren, die an vielen Schulen im Kreis sonst nicht möglich wären.

Wie bereits für die Aktion Advent zählte die VR-Bank Werra-Meißner nach dem Vortrag über die Gelstertalbahn die Münzen und Scheine aus. Fast wären es sogar noch vier Euro mehr gewesen - aber der Münzzählautomat entlarvte zwei vermeintliche Zwei-Euro-Stücke als 500 italienische Lira. Die goldene Münze mit dem silbernen Rand sieht der Zwei-Euro-Münze zum Verwechseln ähnlich.

Da wir auch beim zweiten Vortrag leider viele Gäste wegschicken mussten, weil der Kinosaal voll war, sind wir von vielen Seiten angesprochen worden, ob es einen dritten Vortrag geben wird.

Das müssen wir leider verneinen: Einen erneuten Abend können wir vorerst nicht organisieren - unter anderem, weil uns in den kommenden Wochen der Kommunalwahlkampf stark beschäftigen wird. Wer Lust hat - und vielleicht bei der HNA-Aktion keinen Platz mehr bekommen hat - kann Dr. Detlef Ahlborn noch einmal erleben: Er hält seinen Vortrag über die Gelstertalbahn erneut am Montag, 7. März, im Café Märchenstube in Fürstenhagen, Lentzstraße 15. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.