Quer durch die Stadt

Witzenhausens Jugendliche können über eine App eine Rallye veranstalten

+
Digitale Schnitzeljagd: Stadtjugendpfleger Kai Zerweck vom Jugendzentrum „Freiraum“ in Witzenhausen zeigt die App zur Rallye, die die Teilnehmer quer durch die Stadt führt.

Das Jugendhaus „Freiraum“ in Witzenhausen hat eine Stadtrallye mit einer eigenen Handy-App organisiert. Der Parcours ist ab sofort verfügbar, verläuft über 14 Stationen in der Kernstadt und dauert etwa zwischen 60 und 90 Minuten.

Ziel der Aktion ist es, dass Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sich mit der Kernstadt befassen, sich besser orientieren lernen und an der frischen Luft unterwegs sind, während sie den Kontakt untereinander und zum Jugendzentrum halten. Das Angebot bietet jungen Menschen die Möglichkeit, trotz derzeit bestehender Hygieneregeln Bewegung und Miteinander in ihrer Freizeit sinnvoll zu kombinieren.

Kai Zerweck vom Jugendzentrum „Freiraum“ erklärt: „Wir wollen mit der Stadtrallye Kindern und Jugendlichen ein Angebot bieten, in diesen besonderen Zeiten in Kontakt zu bleiben, die Stadt zu erkunden und für sie relevante Orte besser kennenzulernen. Jeder der 14 Info-Points hat eine bestimmte Funktion, die auf interaktive und spielerische Art ergründet werden kann.“

Um teilzunehmen, reicht es, die „Actionbound-App“ auf das Handy zu laden, nach Stadtrallye Witzenhausen zu suchen und zum Startort zu gehen. Diesen findet man über die Apps oder über die QR-Codes am Jugendhaus „Freiraum“ und an der Touristeninformation. Alternativ kann man auch direkt über die App der Jugendförderung „Ugend-App“ zur Rallye gelangen.

An jeder Station findet man einen QR-Code, den man über die Kamerafunktion des Handys scannen kann. Das eröffnet einem Rätsel, Aufgaben und Informationen zu jedem der 14 markanten und nützlichen Orte. Der Parcours ist von den Mitarbeitern der Jugendförderung entwickelt worden und muss nicht am Stück absolviert werden. Zerweck stellt in Aussicht die Initiative zu verlängern, sollte die Resonanz positiv ausfallen. Die Apps sind kostenlos, für Android und IOS verfügbar und bieten bis zu 50 Nutzern die Möglichkeit, ein mal an der Rallye teilzunehmen.

Informationen: ugend.zur-app.de, zu.hna.de/stadtrallye

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.