Acht Konzerte an einem Abend

Neues Angebot: Musikalische Kneipentour bei "Woche der Witzenhäuser"

+
Sie freuen sich auf die erste Witzenhäuser Lokal-Runde: Uwe Arends (Bio-Bistro Ringelnatz), Fabio Schinkel (Schinkels Brauhaus), Katharina Rode (Pro Witzenhausen), Anja und Lutz Ziegler, Johannes Siebold (Pro Witzenhausen) und Helga Mischur (Musikkneipe Klampfe).

Witzenhausen. Die 5. Woche der Witzenhäuser (21. bis 29. April) wartet mit einer Neuerung auf: Der „Lokal-Runde“, dem ersten Witzenhäuser Live-Musikabend.

„Einmal zahlen – acht Konzerte hautnah erleben“ heißt es am Samstag, 28. April. In sieben Lokalen werden unterschiedliche Musikrichtungen zu hören sein – vom Liedermacher über Jazz, Swing und Blues bis zu Rock und Pop. „Die Idee zu einer solchen musikalischen Kneipenrunde ist seit Langem in den Köpfen der Kulturschaffenden vorhanden“, sagt Organisator Johannes Siebold von der Pro Witzenhausen GmbH.

Vor einiger Zeit hatte schon einmal eine Agentur die Idee zu einer solchen Tour „Da dabei aber auch die Musiker und Bands vorgegeben werden sollten, ist daraus nichts geworden“, sagt Siebold. Also habe man sich entschlossen, selbst einen Versuch zu starten.

Musikalische Kneipentour Witzenhausen: Das Programm

Für die einmalige Zahlung von zehn Euro (Studenten und Schüler acht Euro) soll bei der Lokal-Runde jeder Musikliebhaber auf seine Kosten kommen. Los geht es um 19 Uhr.

  • Im Bistro Ringelnatz (Steinstraße) mit Liedermacher Manfred Maurenbrecher. 
  • Ab 19.30 Uhr werden in der ehemaligen Bierbörse (Walburgerstraße 21) Qadasi & Maqhinga für südafrikanische Klänge sorgen. 
  • Ab 20 Uhr heißt es „Jazz & Swing“ im Gasthaus Zur Krone (Kespermarkt), 
  • ab 20.30 Uhr in Schinkels Brauhaus (Oberburgstraße 10) „Irish Folk“ mit Mary's Bard. 
  • Wer Rock und Pop ohne elektronischen Schnickschnack liebt, der ist ab 20.45 Uhr im „Bistro“ an der Ermschwerder Straße 29 richtig, wo „Two Simple“ drei Sets von jeweils 45 Minuten spielen werden. 
  • Blues mit Geige, Gitarre und Querflöte gibt es ab 21.30 Uhr im Lokal Anstoß an der Stubenstraße 7 (oder wegen des Brandschadens vom vergangenen Wochenende eventuell in einem anderen Lokal) von Mico & Molle zu hören. 
  • Zum Abschluss verspricht der Kasseler Dominik Pytka ab 22 Uhr in der Musikkneipe Klampfe (Brückenstraße 21) „Punkiges und freches Liedermaching“. 
  • Und wer zwischendurch etwas ruhigere Töne bevorzugt, der ist beim Poetry-Slam im Bio-Bistro Ringelnatzgenau richtig (Beginn: 21 Uhr).

„Die Lokal-Runde ist bewusst so konzipiert, dass sich die Gruppen überschneiden“, sagt Johannes Siebold. So hätten die Teilnehmer die Möglichkeit, von allen Konzerten einen Teil mitzuerleben oder ein paar Konzerte ganz. „Jeder Auftritt wird zwischen 75 Minuten und zwei Stunden dauern“, sagt der Organisator. Um Überfüllung der Lokale zu vermeiden, ist die Zahl der Eintrittskarten auf 500 beschränkt.

Musikalische Kneipentour Witzenhausen: Karten

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information Witzenhausen (Am Markt 12) sowie in den teilnehmenden Kneipen und Gaststätten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.