Radfahren für ein besseres Klima

Witzenhausen schafft beim Stadtradeln 31 453 Kilometer

Beim ersten Stadtradeln in Witzenhausen gab es viele Gewinner - sie wurden bei der Siegerehrung auf dem Markt gekürt.
+
Beim ersten Stadtradeln in Witzenhausen gab es viele Gewinner - sie wurden bei der Siegerehrung auf dem Markt gekürt.

160 Teilnehmer haben beim ersten Stadtradeln in Witzenhausen mitgemacht. In 21 Tagen fuhren sie insgesamt 31 453 Kilometer und haben damit 5 Tonnen CO2 eingespart.

Witzenhausen - Geradelt wurde in 29 Gruppen, aber auch Einzelfahrer waren mit dabei. Beim gestrigen Bio-Feierabendmarkt wurden die fleißigsten Fahrer gekürt. Katja Eggert, Valentina Binder und Kai Simon vom Organisationsteam verteilten die insgesamt drei Einzel- und sieben Gruppen-Preise des Wettbewebs.„Die erste Runde Stadtradeln war ein voller Erfolg“, so Valentina Binder, die sich über die hohe Teilnehmerzahl freute. Eine ausführliche Bilanz lesen Sie in der Donnerstagsausgabe. (hbk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.