Blaulicht

Zwei polnische Führerscheine waren gefälscht

Symbolbild mit Blaulicht der Polizei und einem Polizeibeamten.
+
Die Polizei ermittelt jetzt gegen einen Autofahrer aus Litauen (Symbolbild).

Zwei angeblich polnische Führerscheine, die der Polizei am Dienstagvormittag bei einer Kontrolle in Eschwege präsentiert wurden, stellten sich als komplette Fälschungen heraus.

Eschwege - Ein Mann und eine Frau aus Eschwege haben der Polizei bei einer Kontrolle zwei polnische Führerscheine präsentiert. Beide Dolumente waren komplette Fälschungen. Daher ermittelt die Kriminalpolizei jetzt gegen eine 48-jährige und einen 41-jährigen Mann aus Eschwege wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung.

Die Beamten hatten die 48-jährige Autofahrerin am Dienstag kontrolliert, als sie den Beamten ihren polnischen Führerschein zeigte, der gefälscht war. Eine Fahrerlaubnis, so die Polizei, habe die Frau gar nicht besessen. Ihr Mitfahrer, der 41-Jährige, räumte dann während der Polizeikontrolle ein, auch eine polnische Fahrerlaubnis zu besitzen – auch die stellte sich zügig als komplette Fälschung heraus. Die Polizei zog die beiden unechten Dokumente ein. Zudem leitete sie Ermittlungen gegen den 22-jährigen Halter des Autos ein, weil dieser der Frau seinen Wagen überlassen hatte und der 48-Jährigen damit rechtswidrig das Fahren ohne gültigen Führerschein gestattet hatte.  Stefanie Salzmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.