So arbeitet der Uhrmacher in Niederelsungen

Zierenberg, 9. Juli 2014: Holger Elsner aus Niederelsungen ist seit 27 Jahren Uhrmachermeister. Die Vielseitigkeit, die filigrane Arbeit und die Technik der Uhren begeistern den 51-Jährigen. Mit sehr viel Geduld setzt Holger Elsner die kleinen Schräubchen und Rädchen zusammen. Vor allem alte Uhren fordern den Uhrmachermeister heraus, denn die fehlenden Teile eines Uhrwerkes konstruiert und baut Holger Elsner selbst nach. Nicht nur gute Augen, sondern auch das nötige Durchhaltevermögen sind für den alten Beruf des Uhrmachermeisters notwendig.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.