Glückstelefon: Gratis zu Grischäfers Scheunenfest

Heizt auch in diesem Jahr wieder den Partygästen an der Bundesstraße 450 bei Merxhausen ein: die Bigband Vorsicht Gebläse aus Fulda. Archivfoto: privat/nh

Bad Emstal. An diesem Mittwoch gilt es: Die HNA verlost fünf Mal zwei Eintrittskarten für Grischäfers Mega-Party an der B 450 bei Merxhausen.

Wenn der Sommer am schönsten ist, dann ist auch Zeit für eine der größten Partys in der Region: Grischäfers Scheunenfest in der alten Feldscheune an der Bundesstraße 450 bei Merxhausen. In diesem Jahr findet die Sause am Samstag, 8. August, statt.

Als musikalische Einheizer haben die Veranstalter eine bewährte Kapelle verpflichtet, die schon so manches Scheunenfest gerockt hat: Vorsicht Gebläse. Nicht nur Musik hat der Grischäfer an diesem Abend im Angebot, sondern wie immer auch kulinarische Genüsse und Getränke aller Art. Einlass ist um 19 Uhr, ab 20 Uhr bittet die Bigband zum Tanz.

Die Bundesstraße wird zwischen der Abfahrt nach Elbenberg und dem Abzweig zur Klinik gesperrt und zum großen Parkplatz umfunktioniert, der Durchgangsverkehr über das Klinikgelände umgeleitet. Ein Shuttle-Service bringt die Partygäste auf Wunsch zu ihren Fahrzeugen.

Karten gibt es zum Preis von 14 Euro im Vorverkauf im Restaurant Grischäfer in Bad Emstal-Sand und im Autohaus Ostmann in Wolfhagen, in Kassel unter anderem in der Kaskaden-Wirtschaft und im Auebad. An der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro.

Mit etwas Glück kann man die Karten zum Nulltarif ergattern. Die HNA/Wolfhager Allgemeine verlost am Mittwoch, 29. Juli, fünf Mal zwei Eintrittskarten. Das Glückstelefon hat die Nummer 01379 / 699660. Das Lösungswort lautet: Feldscheune. Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen. Die Gewinner geben wir am Freitag bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.