1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Bad Emstal

Hoher Schaden in Bad Emstaler Kita durch Löschpulver

Erstellt:

Von: Norbert Müller

Kommentare

Symbolbild Blaulicht
Die Polizei ermittelt wegen des Einbruchs in eine Bad Emstaler Kita. © Rolf Vennenbernd

Geringe Beute, aber erheblicher Schaden – so lautet die Bilanz eines Einbruchs während der Feiertage in die Bad Emstaler Kindertagesstätte Zwergenhöhle im Ortsteil Sand.

Bad Emstal - Wie ein Sprecher der Wolfhager Polizeistation mitteilte, brachen bislang unbekannte Täter irgendwann in der Zeit zwischen Donnerstag um 16 Uhr und Dienstag um 7.20 Uhr „unter Anwendung körperlicher Gewalt“ in die Kita an der Schulstraße ein. Sämtliche Räume wurden durchsucht, im Büro „eine kleinere Summe Bargeld“ erbeutet, so der Sprecher weiter. Anschließend haben die Täter in den Räumen mit Feuerlöschern gesprüht, wodurch ein Schaden in Höhe von 15 000 Euro entstanden sei. Die Kita ist aktuell nicht nutzbar.

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen, Tel. 0 56 92/98 29 0.  (Norbert Müller)

Auch interessant

Kommentare