Polizei hofft auf Hinweise

Mehrere Einbrüche in der Vitos-Klinik in Merxhausen

Ein Mann leuchtet mit seiner Taschenlampe durch ein zerbrochene Scheibe
+
In der Vitos-Klinik in Merxhausen kam es zu mehreren Einbrüchen (Symbolbild)

In der Vitos-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Merxhausen kam es zu mehreren Einbrüchen.

Merxhausen – Wie die Polizei mitteilte, geschahen die Einbrüche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Zuerst wurde in die Hausmeisterwerkstatt eingebrochen. Dort wurde die Eingangstür eingeschlagen und der Raum wurde durchwühlt. Die gleiche Vorgehensweise fand daraufhin im Atelier, Haus 107, statt. Die Polizei kann bei beiden Einbrüchen noch nicht sagen, welche Dinge entwendet wurden. Zuletzt wurde dann in das Haus 105, ein Bürogebäude, eingebrochen. Dort wurde ebenfalls die Eingangstür eingeschlagen und der Täter entwendete Süßigkeiten.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 6600 Euro. Die Polizei vermutet, dass es ein und derselbe Täter war. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise. (bec)

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen, Tel.: 05692/98290

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.