Polizei sucht Unfallzeugen

Radfahrerin bei Bad Emstal-Merxhausen von Pickup abgedrängt und verletzt

Bad Emstal. Eine 46-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag auf einer Landstraße bei Bad Emstal-Merxhausen zu Fall gekommen und verletzt worden.

Wie die Frau den Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichtete, sei ihr auf ihrem Fahrstreifen ein schwarzer Pickup entgegengekommen und habe sie von der Straße gedrängt.

Die Beamten hoffen, dass sich durch die Veröffentlichung des Falls Zeugen bei der Polizei melden, die Angaben zum genauen Unfallhergang und Hinweise auf den schwarzen Pickup und dessen Fahrer geben können.

Die 46-Jährige aus Bad Wildungen war gegen 19 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Landesstraße 3220 von Sand in Richtung Merxhausen unterwegs. Wie sie gegenüber den Beamten angab, sei ihr am Ortseingang von Merxhausen, in Höhe des „Schwarzer Weg“, ein Auto auf ihrem Fahrstreifen entgegengekommen und habe sie von der Straße geschubst. Dadurch sei sie gestürzt und habe sich Verletzungen im Gesicht und am Knie zugezogen.

Eine Versorgung der Verletzungen am Unfallort durch den Rettungsdienst lehnte die Frau ab. Bei dem verursachenden Wagen soll es sich nach Aussage der 46-Jährigen um einen schwarzen Pickup gehandelt haben. Eine Beschreibung des Fahrers oder der Fahrerin war ihr nicht möglich.

Zeugen, die Hinweise auf den schwarzen Pickup und seinen Fahrer oder den genauen Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter Telefon: 05692 / 98290 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Telefon: 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (mow)

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.