303 Teilnehmer beim Wandertag des Sportkreises Region Kassel

+
Die Sportfreunde Altenhasungen waren mit 39 Teilnehmern nicht nur die größe vorangemeldete Gruppe, sondern sie richten im nächsten Jahr im Erpetal auch den 29. Sportkreiswandertag aus.

Bad Emstal. Rundum zufriedene Gesichter bei den Vorstandsmitgliedern des Sportkreises Region Kassel und den Verantwortlichen des ausrichtenden Spiel- und Sportvereins (SSV) Sand.

Denn insgesamt 303 kleine und große Wanderfreunde kamen zum 28. Sportkreiswandertag nach Bad Emstal.

Dort konnten sich die Teilnehmer auf drei Auswahlstrecken von sechs bis zwölf Kilometern in Ruhe und Gemütlichkeit in freier Natur körperlich bewegen. Bei herrlichem Spätsommerwetter. Jüngste waren Elina Weber (elf Monate)aus Bonn und Adrian Becker (ein Jahr) aus Bründersen, älteste Anna Maria Hofmann (93) aus Zierenberg) und Hans Wagner (88) aus Kassel. Im kommenden Jahr findet der Sportkreiswandertag in Altenhasungen statt.

Wanderfreuden bei Sonnenschein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.