1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Breuna

Oberlistinger Ortsdurchfahrt wird grundlegend erneuert

Erstellt:

Von: Monika Wüllner

Kommentare

(von links) Bauamtsleiter der Gemeinde Breuna, Kai Päckert, Polier Sascha Kreis vom Unternehmen Pieper aus Korbach und Breunas Bürgermeister Jens Wiegand an der Baustelle in Oberlistingen.
Bauarbeiten nach Plan: (von links) Bauamtsleiter der Gemeinde Breuna, Kai Päckert, Polier Sascha Kreis vom Unternehmen Pieper aus Korbach und Breunas Bürgermeister Jens Wiegand an der Baustelle in Oberlistingen. © Monika Wüllner

In der Ortsdurchfahrt von Oberlistingen steht kein Stein mehr auf dem anderen. Die Straße, die zur Bundesstraße 7 führt, ist in weiten Teilen aufgerissen, um Kanalrohre und Hausanschlüsse zu verlegen.

Oberlistingen - Seit April laufen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Strecke durch die Gemeinde Breuna und Hessen Mobil. Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße sowie den parallelen Radweg. Die Gemeinde Breuna erneuert die Gehwege innerorts sowie Bushaltestellen. Außerdem wird an den Abwasser- sowie Trinkwasserleitungen gearbeitet. Derzeit ist das Korbacher Unternehmen Pieper mit zehn Mitarbeitern an der Baustelle beschäftigt. Polier Sascha Kreis schwört auf sein Team und hofft, dass er auch andere für diesen Beruf im Baugewerbe begeistern kann.

„Wir brauchen nicht nur Menschen mit Studium, wir brauchen auch Leute, die Straßen bauen“, sagte Kreis. Er selbst sei erst später in den Beruf eingestiegen. Heute sei er froh, in diesem Job arbeiten zu können, und er habe als Polier eine richtig gute Mannschaft, er fahre jeden Tag sehr gerne zur Arbeit. Die Baustelle in Oberlistingen sei toll. Und weil frühzeitig Material bestellt wurde, gebe es auch keine Engpässe.

Das bestätigt auch Breunas Bauamtsleiter Kai Päckert. „Wir liegen bisher im Zeit- und Kostenplan“, so Päckert. Auch die Stimmung bei den Anwohnern sei bisher gut. „Hier ist ab fünf Uhr als ganz still“, ergänzte Breunas Bürgermeister Jens Wiegand. Denn zuvor rollten viele Lkw über die Strecke, auch nachts. Damit sei erstmal Schluss. Und nach Fertigstellung werde der neue Asphalt für weniger Geräusche sorgen.

Während das Pieper-Team gerade Hausanschlüsse, Wasserleitungen und Regenwasserkanal verlegt, passt die EWF (Energie Waldeck-Frankenberg) bereits die Beleuchtungskabel an. Die Gehwege sowie die Bushaltestellen werden komplett neu gemacht und barrierefrei ausgebaut. In diesem Zuge wird auch ein Mast der Fußgängerampel versetzt.

Der Verkehr wird für die Zeit der Bauarbeiten komplett umgeleitet. Aber das ist nicht die einzige Baustelle in diesem Bereich. Auch die Strecke von Volkmarsen nach Breuna wird derzeit weiträumig umgeleitet, und zwar über Ehringen und Niederelsungen nach Breuna. Und wer dann zur Bundesstraße 7 möchte, muss über Wettesingen fahren. Bis Mitte/Ende Dezember sollen die Bauarbeiten noch dauern.

Das Land Hessen investiert in diese Maßnahme in Oberlistingen zur Sanierungsoffensive rund eine Mio. Euro. Die Gemeinde Breuna trägt Kosten in Höhe von rund 1,65 Mio. Euro.

Von Monika Wüllner

Hausanschlüsse: In Oberlistingen werden auch die Hausanschlüsse erneuert.
Hausanschlüsse: In Oberlistingen werden auch die Hausanschlüsse erneuert. © Monika Wüllner

Auch interessant

Kommentare