Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Breuna: Einbruchserie zum Jahreswechsel

Breuna/Wolfhagen. Die Polizei in Wolfhagen sucht Zeugen, die wichtige Hinweise zu fünf Einbrüchen in Breuna geben können. Vier Mal blieb es in der Nacht von Freitag, 30. Dezember zum 31. Dezember bei Einbruchsversuchen, in einem Haus in Oberlistingen wurden Wertgegenstände mitgenommen.

In der Straße Im Sonnenfeld in Breuna wurde bei einem Einfamilienhaus an der Hausrückseite ein Außenrollo beschädigt und ein Metallfenster aufgehebelt und beschädigt. Dadurch wurde die Alarmanlage ausgelöst und der oder die Täter offenbar vertrieben. Der Schaden liegt hier bei 1000 Euro. Ebenfalls am Freitag wurde in der Volkmarser Straße am Haus eines 56-jährigen Mannes ein Fenster aufgehebelt. Vermutlich wurden die Einbrecher aber gestört. Die Tatzeit liegt zwischen 14 und 18.35 Uhr. In der Zeit zwischen 17 und 22.50 Uhr wurde in der Volkmarser Straße in das Haus eines 42-jährigen Mannes eingebrochen und im Erd- und Obergeschoss sämtliche Räume durchsucht. Eine Nachbarin ist auf den Einbruch aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Schaden: 400 Euro.

Ein weiterer Einbruch wurde am 31. Dezember gegen 14 Uhr bemerkt. In der Rhödaer Straße gelangten die Täter durch das Schlafzimmerfenster in ein leerstehendes Haus. Die Schlafzimmertür war jedoch verschlossen, so dass die Täter unverrichteter Dinge wieder gingen. Angerichteter Schaden: 250 Euro. In der gleichen Straße wurde die Tür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Tatzeit liegt zwischen 10 und 20 Uhr. Vermutlich wurden der oder die Täter auch hier gestört. Der Schaden liegt hier bei 100 Euro. 

In Oberlistingen drangen Unbekannte in der Silvesternacht in ein Haus im Igelsbettweg ein, indem sie ein Fenster aufhebelten und sämtliche Räume durchsuchten. Gestohlen wurden Handy, Uhren, Laptop und Bargeld. Der Einbruchschaden liegt bei 1000 Euro.  Die Polizei bittet um Hinweise unter 05692 / 98290,

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.