Unbekannter erbeutet Lebensmittel in vier Hofläden und wird dabei gefilmt

Diebestour durch drei Landkreise

Carina Ulott vom Biohof Ulott in Breuna öffnet die Tür zum SB-Laden direkt an der Hauptstraße. Dort hat ein Unbekannter am vergangenen Sonntag morgens gegen fünf Uhr Beute gemacht. Deshalb schließt der Laden nun täglich um 20 Uhr. 
+
Carina Ulott vom Biohof Ulott in Breuna öffnet die Tür zum SB-Laden direkt an der Hauptstraße. Dort hat ein Unbekannter am vergangenen Sonntag morgens gegen fünf Uhr Beute gemacht. Deshalb schließt der Laden nun täglich um 20 Uhr. 

Ein bisher Unbekannter hat am vergangenen Sonntag bei einer Diebestour zwischen Paderborn und Breuna gleich vier Hofläden angesteuert und Bargeld sowie Lebensmittel gestohlen. Auch bei Bio-Bauer Karsten Ulott in Breuna.

Breuna - Bisher konnte man dort in Breuna rund um die Uhr Bio-Ware kaufen. Jetzt wird der Laden aber abends um 20 Uhr wieder abgeschlossen. „Den Nachteil haben alle unsere ehrlichen Kunden“, sagte Carina Ulott. Und es ist nicht das erste Mal, dass Ulotts Lädchen ausgeraubt wurde. Im Sommer im vergangenen Jahr gab es bereits einen Vorfall. Kurios ist, dass der Verkaufsraum per Videokamera überwacht wird und das sowohl außen als auch innen durch einen Aufkleber bekannt gegeben wird.

Ulott machte kurzen Prozess. Er erstattete Anzeige bei der Polizei in Wolfhagen und fragte, ob er die Videos in sozialen Netzwerken teilen dürfte. Weil kein Gesicht erkennbar ist und der Täter nur seitlich oder von hinten zu sehen ist, gab es da keine Bedenken. Zu sehen ist ein Mann mit einer Art Vokuhila-Perücke (vorne kurz, hinten lang) und einem Mund-Nasen-Schutz. Der durchstöbert in aller Ruhe den Bio-Laden, öffnet die Kasse mit einem mitgebrachten Werkzeug, stellt fest, dass die Kasse leer ist und nimmt sich Würste und Eierlikör mit.

Ähnlich ist er offenbar auch in Hofläden in Büren (Paderborn), in Elleringhausen (Twistetal) und Meingeringhausen (Korbach) verfahren.

Nachdem Karsten Ulott die Videosequenzen veröffentlicht hatte, meldeten sich die anderen Hofladen-Besitzer bei ihm und erzählten ihm, dass genau der gleiche Täter auch bei ihnen Waren gestohlen hatte und dort ebenfalls durch die Videoüberwachungskameras aufgenommen wurde. Doch damit noch nicht genug.

Nach dem Diebstahl in Ulotts-Bioladen machte der gleiche Täter noch Halt an der Tankstelle in Breuna, die am Ortsausgang in Richtung Oberlistingen liegt. Dort hebelte er die Geldkasse an einem Hochdruckreiniger auf, machte aber keine Beute. Auch dieser Bereich wird Videoüberwacht und auf dem Filmmaterial ist vermutlich der gleiche Täter zu sehen. Erkennbar ist er auch hier an der auffälligen schwarzen Vokuhila-Perücke. Die Polizeibeamten in Wolfhagen und Korbach haben die Anzeigen aufgenommen. Noch gebe es keine Erkenntnisse zum Täter, erklärte ein Sprecher der Wolfhager Polizei. Nur, dass die Tour offenbar in Breuna an der Tankstelle endete. Denn nach Rückfragen bei der Polizei in Warburg und Hofgeismar habe es keine weiteren gemeldeten Diebstahlsdelikte gegeben.

Die Diebestour des Unbekannten begann offenbar in Büren bei Paderborn. Gegen 4 Uhr war er in Meineringhausen, eine viertel Stunde später in Elleringhausen und gegen 4.48 Uhr in Breuna. „Das ist sportlich“, sagte Karsten Ulott. Auch die Zeit findet er ungewöhnlich. Und er wundert sich, dass sein Hund nicht – wie sonst bei jedem Geräusch üblich – angeschlagen hat.

Die Diebestour eines Unbekannten vom vergangenen Sonntag begann in Büren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.