Geschäft soll im September eröffnet werden

Endlich wieder ein Dorfladen in Wettesingen

+
Alter Laden wird neu eröffnet: In der Unteren Straße in Wettesingen wird am 17. September ein Dorfladen neu eröffnet.

Wettesingen. In Wettesingen gibt es wieder einen Dorfladen. Kaufmann Michael Linne aus dem Frankenberger Land wird das ehemalige Nahkauf-Geschäft am 17. September eröffnen.

Nach der Schließung des Einkaufsmarktes an der Unteren Straße im Jahr 2011 war schon lange die Reaktivierung eines Dorfladens im Gespräch.

Dazu hatte sich extra eine Arbeitsgruppe „Lebenswertes Wettesingen“ gebildet. Die daraus entstandene Gruppe „AG Dorfladen“ um Sprecherin Gerhild Baake hatte eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht, in der die Wettesinger ihren Bedarf geäußert hatten.

Durch Zufall kam nun Michael Linne ins Gespräch, der ersten Kontakt mit Peter Nissen vom Servicezentrum Regionalentwicklung des Landkreises Kassel aufgenommen hatte. Dann war relativ schnell klar, dass Michael Linne diese Aufgabe übernehmen möchte.

Peter Nissen hatte Michael Linne von der Arbeitsgruppe erzählt und so kamen alle Akteure ins Gespräch. Schließlich nahm Linne auch Kontakt zum Breunaer Bürgermeister Klaus-Dieter Henkelmann (SPD) und Ortsvorsteher Friedbert Kanne auf.

Immer öfter kam Michael Linne zu Besuch nach Breuna und Wettesingen, um die Gemeinde mit ihrem Ortsteil kennen zu lernen. Sehr schnell wurde ihm klar, dass er in die ländliche Idylle gerne seinen Lebensmittelpunkt verlagern würde und machte Nägel mit Köpfen.

Michael Linne (kleines Bild) bietet außer dem normalen Warensortiment auch frische Brötchen an. 

Derzeit ist er dabei, den Laden in Wettesingen entsprechend zu gestalten und das Warenangebot zu ordern. Wovon der 60-jährige Michael Linne spricht, weiß er. Er hatte schon kurz nach seiner Ausbildung einen eigenen Markt. Jetzt ist er dankbar für die Unterstützung, die er durch Bürgermeister, Ortsvorsteher und Arbeitsgruppe sowie Ersten Beigeordneten Dieter Hösl und den Landkreis Kassel erfahren hat. Ortsvorsteher Friedbert Kanne freut sich auf die bevorstehende Eröffnung des Dorfladens. „Ich hoffe auf guten Erfolg“, sagte Kanne auf Anfrage der HNA. Er habe einen guten Eindruck vom neuen Marktleiter gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.