Canicross auf Hohem Dörnberg: Hunde dürfen ziehen

Dörnberg, 3. Dezember 2014: Beim Canicross bilden Läufer und Hunde ein Team. Verbunden sind sie über eine flexible Leine mit Ruckdämpfer, damit es zu keinen Verletzungen kommt. Eine kleine Gruppe von Läufern trifft sich sonntags auf dem Hohen Dörnberg bei Zierenberg, um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Das Gelände bietet allen genug Abwechslung.

Rubriklistenbild: © hna-de

Das könnte Sie auch interessieren