Neuer Chef ist ein alter Bekannter

Das Gerhards feiert am 1. Februar Wiedereröffnung

Ab Februar unter neuer alter Leitung: Das Gerhards in Niederelsungen.
+
Ab Februar unter neuer alter Leitung: Das Gerhards in Niederelsungen.

In den drei Jahren seit seiner Eröffnung hat sich das Gerhards in Wolfhagen-Niederelsungen einen hervorragenden Ruf als gastronomischer Hotspot erworben.

Zwischenzeitlich war das „Gerhards“ unter Führung von Elvis Besic mit geändertem Konzept verpachtet. Ab Januar wird Elvis Besic den Pachtvertrag aber nicht fortführen und sich neu orientieren.

Doch auch künftig brauchen Stammkunden nicht auf das Gerhards zu verzichten. Die Leitung des Restaurants samt Hotels wird wieder vom Großteil des alten Teams übernommen: „Ja, ich bin auch wieder mit an Bord“, lacht Joachim Gerhard. Nachdem mich so viele Anfragen aus Niederelsungen; Kassel und Umgebung erreicht haben, ob ich nicht wieder im Gerhards aktiv sein könnte, habe ich nach reiflicher Überlegung zugesagt. Und ich freue mich nun darauf, wieder an meinem alten Standort tätig zu sein. Ein großer Dank geht an Elvis Besic, der das Gerhards in der schwierigen Pandemie Zeit geführt hatte.“

Besonders glücklich ist Joachim Gerhard darüber, dass Mitglieder des vertrauten Teams erhalten bleiben. Allen voran Küchenchef Piotr Buczek. „Das Gerhards steht für die gehobene Küche mit einem Mix aus rustikalen und modernen Gerichten. Das wollen wir auch weiterhin unseren Gästen bieten.“ Um die hohe Qualität der Speisen zu gewährleisten, setzt man in Gerhards nicht nur auf saisonale Speisen, sondern vor allem auch auf Produkte von regionalen Anbietern.

Gemütlich: Der ansprechende Vintage-Stil des Gerhards und die hervorragende Speisekarte laden zum Verweilen ein.

Im Gerhards möchte man sich aber nicht auf den Lorbeeren der vergangenen Jahre ausruhen: „Wir planen einige schöne Neuerungen, auf die unsere großen und kleinen Gäste gespannt sein dürfen“, sagt Joachim Gerhard geheimnisvoll. „Das betrifft unser tägliches Angebot, aber auch besondere Aktionen. Bleiben Sie uns treu und erleben Sie, was wir künftig aus dem Gerhards machen werden.“

Das Gerhards wird ab dem 1. Februar 2022 wieder für seine Gäste da sein. Schon jetzt kann man gerne seine Reservierung vornehmen.

Reservierung ab sofort unter 05606 / 56 34 55 0

Im Restaurant wie auch im Hotel gelten die dann gültigen Corona-Regeln. (zgi)

Kontakt www.das-gerhards.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.