Kurhessenparty

Bad Emstal feiert eine Party

+
Oldtimerausfahrt: Nach der Ausfahrt können die alten Schätzchen ausgiebig bewundert werden.

Am kommenden Sonntag, 19. Juli, verwandelt sich die Kasseler Straße zu einer offenen Einkaufsmeile, die mit vielen Ständen zusätzlich zu ihrem normalen Einkaufsangebot lockt. Ab 10.30 Uhr feiert Bad Emstal nämlich die Kurhessenparty.

Nach dem Gottesdienst und der anschließenden Eröffnung der Party durch Bürgermeister Ralf Pfeiffer wartet auf die Besucher nicht nur ein entspannter Einkaufsbummel, der an über 30 Ständen und Geschäften beidseitig der Kasseler Straße entlang führt und sogar einen Kunsthandwerkermarkt beinhaltet, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf zwei Bühnen.

Zwei Bühnen

PDF der Sonderseite Kurhessenparty

Den ganzen Tag über werden verschiedene Gruppen und Künstler ihr Repertoire vorführen. Da sind auf Bühne 1 zum Beispiel die Kindergärten zu sehen, die Schulband zu hören und eine spektakuläre Feuershow zu bestaunen. Vital Inn zeigt gleich zweimal, wie fit seine Mitglieder sind und New Vintage präsentiert ein Soul Rock Rythm ‘n Blues-Programm.

Die Bühne 2 hat die Stadtkapelle Naumburg zu Gast und auch die Band Phönix wird ihr Publikum musikalisch bestens verwöhnen.

Aber nicht nur in den Geschäften, an den Ständen und auf den Bühnen gibt es vieles zu entdecken.

Die ADAC Oldtimer Ausfahrt lässt das Herz aller Autofans höher schlagen, wenn die automobilen Schätzchen hier Station machen.

Eine Modenschau zeigt die kommenden Trends und beim Kinderschminken verwandelt sich sicher manch ein kleines Mädchen in eine Prinzessin. Das Glücksrad darf voller Elan gedreht werden und lockt mit attraktiven Preisen.

Wer jedoch eine ruhige Minute verbringen möchte, hat zum einen die Möglichkeit, die Gemäldeausstellung zu besichtigen, zum anderen findet der Tag der offenen Kirche statt. (zgi)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.