90 Jahre im Dienst der Mode - Jubiläumswoche zum Geburtstag Fricke Fashion feiert bis zum Sonntag

Das Team von Fricke Fashion feiert 90-jähriges Jubiläum. (Foto: privat)

Eine ganze Woche lang feiert man bei Fricke Fashion das 90-jährige Bestehen des Familienunternehmens. Auftakt war am Freitag samt Geburtstagstorte und großem Empfang mit Live-Musik.

Bereits am Morgen konnten die Besucher von Fricke Fashion in der Schützeberger Straße sich nicht nur über das geschmückte Modegeschäft freuen, Prozente-Schnäppchen, Glücksrad und das eine oder andere Gläschen Sekt warteten auf Stamm- und Neukunden. Während am Nachmittag die bunt-geschmückte, fünfstöckige Geburtstagstorte angeschnitten wurde, feierte man am Abend zu leckerem Fingerfood und Live-Musik. Mit Astrid Scheffer (Gesang) und Lars Gehrmann (Piano) bot das Duo Tonkunst eine stimmige Untermalung der Feier.  

Sonderseite

Sie nahmen die Gäste mit auf eine Zeitreise deutschsprachiger Musik, die unter anderem zu Hildegard Knef und Anna Depenbusch führte. Lieder zum Schmunzeln, Nachdenkliches, aber auch Lieder zum Mitsingen boten die Musiker und wurden dafür mit kräftigem Applaus belohnt. Auch wenn das Coronavirus just an dem Tag Einzug in Wolfhagen gehalten hatte, wollte sich das Team von Fricke Fashion um die Geschäftsführerin Ruth Kraft die Stimmung nicht verderben lassen. 

Jeder Gast wurde freundlich begrüßt und reihte sich nur zu gerne in die lange Riege der Gratulanten ein. Schließlich kann das Modefachgeschäft auf  eine große Stammkundschaft zählen, ist es doch nun seit 90 Jahren der perfekte Anlaufpunkt in Sachen Mode für Damen, Herren und Kinder. Gegründet wurde es von Jonas Fricke, der sich 1923 in Nothfelden mit seiner Schneiderei selbstständig machte und bereits zwei Jahre später in die Schützeberger Straße zog. Hier eröffnete er neben der Schneiderei ein Mode- und Kurzwarengeschäft, das über die Jahre stetig wuchs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.