Sogar das Wetter präsentierte sich in aller Vielfalt

5. Wolfhager Branchenfenster war wieder ein voller Erfolg – Rückblick mit Bildergalerie

+
Onkel und Mac brachten Musik und Informationen über die Lautsprecher an die Gäste. Sie ließen es sich aber auch nicht nehmen, zum Beispiel mit den Damen vom medifit auf dem Pop-Sofa zu posieren.

Das fünfte Wolfhager Branchenfenster bot wieder einmal einen bunten Mix an Information und Unterhaltung. Während die ausstellenden Betriebe und Vereine ihre Leistungen, ihren Service und vor allem ihr umfangreiches Angebot vorstellten, bot ein buntes Rahmenprogramm tolle Unterhaltung.

Nach der Einstimmung am Freitagabend mit Chilli Blue begeisterte am Samstag die große Varieténacht im Branchenfenster alle Gäste. Aber auch tagsüber waren die unterschiedlichsten kleinen und großen Künstler auf der Bühne und zeigten ihr musikalisches, sportliches oder tänzerisches Können. 

Die Bühnenmoderation wie auch die musikalische Untermalung des Branchenfensters übernahmen Onkel und Mac von Radio HNA. Sie sorgten für manchen Lacher, indem sie zum Beispiel das April-Wetter mit dem Winterlied „Let it snow“ würdigten. Das Wetter war ohnehin Gesprächsthema bei allen. War der Samstag noch halbwegs beständig schön, zeigte sich der Sonntag im Minutentakt mit neuem Wetter. Sprunghafte Wechsel vom strahlenden Sonnenschein hin zu eisigen Winden samt Schneefall waren keine Seltenheit. Kein Problem für die Aussteller – sie passten sich einfach an, indem sie zum Beispiel das Getränkeangebot um heißen Glühwein erweiterten. 

Die Aussteller zeigten sich zufrieden mit der Besucherzahl, die im Vergleich zu den Vorjahren nochmals anstieg. Außerdem lobten sie den guten Kontakt zu den Besuchern und die intensiven Gespräche, die sie mit ihnen führen konnten. Auch die Besucherinnen und Besucher sahen in dem Branchenfenster eine Chance, sich einen Überblick über die Angebote in der Region zu verschaffen. Sie nutzten die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre mit den Fachleuten zu unterhalten und lobten die gute Organisation und die gelungene Mischung des Unterhaltungsprogramms. (zgi)

Das fünfte Wolfhager Branchenfenster bot wieder einmal einen bunten Mix an Information und Unterhaltung

Augenblick: Gemeinsam mit Julia Becker ließ Holger Kairat am Rad drehen und hatte dabei vollen Durchblick. © Gitta Hoffmann
Autohaus Güde: Andreas Fuchs trotzte dem Wetter und brachte ein rassiges Cabrio mit auf das Branchenfenster. © Gitta Hoffmann
Autohaus Mensch: Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich von Dieter Mensch (rechts) und Andreas Brockmann über die neuesten Mercedes-Modelle informieren zu lassen. © Gitta Hoffmann
Autohaus Ostmann: Michael Flohr gab gerne Auskunft über die neuesten Modelle der Marken Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. © Gitta Hoffmann
Das Gartencenter Bachmann stimmte ein für die Zeit im Garten. © Gitta Hoffmann
Janina Bachmann, Rene Gross und Stephan Lehmann präsentierten sich mit Ihren Unternehmen den Besuchern gemeinsam. © Gitta Hoffmann
Die Ballettschule Baunatal bot eine bezaubernde Darstellung der Puppenwerkstatt. Die kleinen Ballerinas waren die heimlichen Stars des Branchenfensters. © Gitta Hoffmann
Bestattungen Heinemann: Mit Henning, Werner, Jochen und Lasse Heinemann waren gleich vier Generationen der Familie vertreten. Der jüngste Spross der Familie ist gerade erst 2 Jahre alt. © Gitta Hoffmann
Bürotechnik Pflüger: Dieser Klimastuhl kann heiß oder kalt sein. Marco Fuhrmann (von links), Benjamin Leyh, Alina Jungmann, Martina Vaupel und Lars Pflüger stellen ihn vor. © Gitta Hoffmann
Rasant: Seit einem Jahr fährt Jana Dürdoth (10) beim MSC Wolfhagen. Auf dem Außengelände des Branchenfensters zeigte sie ihr Fahrkönnen. © Gitta Hoffmann
Verantwortlich für das Catering: Stefanie Ullrich (Hotel Restaurant zum Schiffchen- Köchin), Jörg Waßmuth (Inh. Hotel Restaurant zum Schiffchen-Koch), Jasvir Lotz (Inhaber Hotel Restaurant zum Chattenturm-Koch), Harald Fuchs (Inhaber Fuchsens Cafe & Co verantwortlich Getränkeausschank), Anja Briesemeister (Bäckerei Briesemeister- Kaffee und Kuchen) und Klaus Klapp (Küchenchef Cafe Restaurant Kugelsburg – Koch) bedanken sich bei den vielen Küchen- und Servicekräften die hervorragende Arbeit. © Gitta Hoffmann
Elektro Gante: Christel und Werner Schmidt informierten über das breite Spektrum ihres Unternehmens und freuten sich über informative Kundengespräche. © Gitta Hoffmann
Elektroinstallation Varlemann: Andreas Wassmuth beriet die Besucher über die Möglichkeiten einer intelligenten Modernisierung. © Gitta Hoffmann
Voller Energie: Harald Schätzle (von links) vertrat die Bürger-Energie-Genossenschaft, Daniel Steinhardt war für Energie 2000 e.V. vor Ort und Nadine Schomburg stellte die Energieoffensive Wolfhagen vor. © Gitta Hoffmann
Ohne Drehwurm: Leonie Schulte und Silvia-Marie Feldhaus hatten riesigen Spaß in der aufblasbaren Rolle im Wasserbassin. © Gitta Hoffmann
Haustechnik Haupt: Silvia und Thomas Haupt luden die Besucher ein, einen Nagel mit möglichst wenig Schlägen zu versenken. © Gitta Hoffmann
Ellen Mellinghoff (mitte) und Ihre Mitarbeiter vom Haarsalon Filmschnitt hatte am Wochenende viel Spass. © privat
Nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor, gab es einiges für die Zuschauer zu sehen und zu beschmunzeln. © Gitta Hoffmann
Küthe Raumausstattungen: Ina Neusel (von links), Kay Dippel und Christina Valentin zeigten farbenfrohe Möglichkeiten, Räume auszustatten. © Gitta Hoffmann
BBQ-Haus Markus Weide: Gemeinsam mit Jörg Pässler bereitete Markus Weide (rechts) direkt vor Ort kleine Köstlichkeiten auf dem Grill zu. © Gitta Hoffmann
So macht Fitness Spaß: Schwungvoll und voller Elan brachten die medifit-Damen Zumba auf die Bühne. © Gitta Hoffmann
So macht Fitness Spaß: Schwungvoll und voller Elan brachten die medifit-Damen Zumba auf die Bühne. © Gitta Hoffmann
Gesundheitszentrum Medifit: Tom Jensch und Nadja Pietryka erklärten den Besuchern, welche Möglichkeiten es gibt, sportlich etwas für die Gesundheit zu tun. © Gitta Hoffmann
Gesundheitszentrum Medifit: Nadja Pietryka nimmt eine Körper-Zusammensetzungs-Analyse von Jutta Wagner vor und erläutert ihr, was sie tun kann, um gesünder zu leben. © Gitta Hoffmann
 © Gitta Hoffmann
 © Gitta Hoffmann
Nadel & Faden: Brigitte Händler bietet nicht nur eine Vielzahl von Handarbeitsutensilien an, sie gibt auch Kurse und steht ihrer Kundschaft beratend zur Seite. © Gitta Hoffmann
Nelle & Abel: Unter großem Kundeninteresse informierte Florian Nelle über innovative Kameraüberwachung, die in der Sicherheitstechnik Anwendung findet. © Gitta Hoffmann
Spiel und Freizeit Pelz: Ernst Pötter, Oliver Rauner und Enrico Köbbel waren mit vielen Rädern zum Branchenfenster gekommen. © Gitta Hoffmann
Phönix-Seniorenzentrum Wolfhagen: Rita Wefing und Iris Peter hatten den Hausboten mitgebracht und gaben so einen Einblick in die Seniorenresidenz Phönix. © Gitta Hoffmann
Onkel und Mac brachten Musik und Informationen über die Lautsprecher an die Gäste. Sie ließen es sich aber auch nicht nehmen, zum Beispiel mit den Damen vom medifit auf dem Pop-Sofa zu posieren. © Gitta Hoffmann
Raiffeisenbank Wolfhagen: Mit Spaß informieren und dabei ein Spielchen wagen. Jörg Burghardt (von links) Gerth Böhle, Markus Emde und Christian Rabanus machten es vor. © Gitta Ho ffmann
Rene Gross mit seiner Frau Natascha © Gitta Hoffmann
Das Team von Stephan Lehmann präsentierte am Wochenende das neue Logo. © Gitta Hoffmann
Sanitätshaus Seidel: Renee Seidel und Natascha Butterweck hatten nicht nur viele Informationen über Hilfsmittel mitgebracht, sie stellten auch einen elektrischen Rollator vor. © Gitta Hoffmann
Seniorenzentrum Wolfhagen: Claudia Schwarz und Eva-Maria Jacobi informierten die Besucher über Pflege- und Wohnmöglichkeiten im Alter. © Gitta Hoffmann
Stadtwerke Wolfhagen: Martin Kreutz, Matthias Boos, Wolfram Leif-Hotz standen den Besuchern als Energieberater zur Verfügung. © Gitta Hoffmann
Studienkreis Wolfhagen: Sundra Alheid und Brigitte Händler suchen noch qualifizierte Nachhilfelehrer für den Studienkreis. © Gitta Hoffmann
Taxi Brandau: Evelyn und Hans-Jürgen Brandau sorgen dafür, dass ihre Fahrgäste immer sicher ankommen. © Gitta Hoffmann
Thiele Bäder-Wärme-Service: Maximilian Döring, Renate Thiele-Döring und Sven Erhardt informierten u. a. über modernde Heiztechniken. © Gitta Hoffmann
Viel Spaß hatten Sohnemann Conner und Papa Florian Jeß in einem der Fahrgeschäfte. © Gitta Hoffmann
Vodafone: Gesina Kunkel Sebastian Banner, Sebastian Heck, Axel und Enrico Sartor sowie Arkadiy Petkohlo verwöhnten die Besucher nicht nur mit Popcorn, sondern auch mit besonders günstigen Tarifen. © Gitta Hoffmann
Daniel Köntopf präsentierte das Training mit der innovativen Slashpipe. Das in der Röhre befindliche Wasser sorgt dauerhaft für kleine Bewegungen und Impulse, die der Körper mit viel Tiefenstabilität und Spannung über Arme, Schultern, Rumpf und die Beine ausgleichen muss. © Sascha Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.