„Dieses Mal was mit Niveau“ von Andreas Heck wird gezeigt

Habichtswalder Theatergruppe spielt Komödie mit Verwechslungen

+
Das wird lustig: Der Theaterverein „Alles nur Theater“ aus Habichtswald spielt an sechs Terminen vom 11. bis zum 30. März die Verwechslungskomödie „Dieses Mal was mit Niveau“ von Andreas Heck.

Dörnberg. In Dörnberg ist am 11. März ab 20 Uhr „Alles nur Theater“. Der gleichnamige Verein bringt das Theaterstück „Dieses Mal was mit Niveau“ von Andreas Heck auf die Bühne.

Für die Regiearbeit hat sich die Laienspielgruppe ein Mitglied der Bad Emstaler Volksbühne ausgeliehen. Antje Hörl hält das Zepter der Inszenierung in der Hand.

Seit November 2015 wird geprobt, die Darsteller sind fit, die Szenenbilder stehen und der Endspurt der Vorbereitungen auf der Bühne läuft. Es ist das zweite Stück, dass der Theaterverein nicht auf der Freilichtbühne, sondern in der Mehrzweckhalle aufführt. Insgesamt sechs Termine stehen bis zum 20. März auf dem Spielplan.

Eine amüsante Verwechslungskomödie für Erwachsene hat der Verein für die Saison 2016 ausgewählt. Einige der Darsteller müssen sich für ihre Rollen gar nicht übermäßig verstellen, denn sie spielen zunächst eine Laienspielgruppe. Die Schauspielerinnen und Schauspieler einer dörflichen Theatergruppe sind es leid, ständig nur Bauernstücke auf die Bühne zu bringen. Sie wollen endlich mal ein Stück mit Niveau spielen, suchen sich einen englischen Klassiker heraus und buchen im Internet einen professionellen französischen Regisseur.

Als ein Fremder bei den Proben auftaucht, halten die Laien ihn für den Bühnenprofi und legen sofort mit der Arbeit an dem Stück los. Keiner ahnt jedoch, dass es sich bei dem vermeintlichen Regisseur in Wirklichkeit um einen Bankräuber handelt, der sich unter den Darstellern vor der Polizei versteckt. Der falsche Regisseur ist aber nicht die einzige Panne, die im Laufe der Proben passieren. Da stürzt das Bühnenbild ein, die Kleider der Damen sind zu eng, die Hosen der Herren zu weit und die Texte wie Zungenbrecher.

Ob das Ganze doch noch ein erfolgreiches und glückliches Ende nimmt, zeigen die Darsteller aus Habichtswald in den kommenden Wochen.

An folgenden Terminen wird das Stück „Dieses Mal was mit Niveau“ aufgeführt: 11., 12., 18. und 19. März um 20 Uhr und am 13. und 20. März um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle von Dörnberg. Karten gibt es für sieben Euro im Vorverkauf in den Postfilialen Dörnberg und Ehlen oder für acht Euro an der Abendkasse. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.