1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen

Hund rennt auf B 450 - Autofahrerin kann nicht mehr ausweichen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Rützel

Kommentare

Blaulicht auf einem Polizeiauto
(Symbolbild) © Thorsten Becker/NH

Auf der B450 in Wolfhagen hat eine 59-Jährige aus Schaumburg in Niedersachsen mit ihrem VW Golf einen schwarzen Labrador-Mischling überfahren.

Wolfhagen - Der Unfall passierte laut Polizei am Mittwoch gegen 14.55 Uhr auf Höhe der Firma SQ im Bereich der Auf- und Abfahrten zur Ehringer Straße. Die Autofahrerin war aus Gasterfeld in Richtung Wolfhagen unterwegs, als der Hund von rechts kommend auf die Fahrbahn lief. Der Hund erlag nach dem Zusammenprall mit dem Auto seinen Verletzungen.

Es handelte sich um einen schwarzen Labrador Mischling mit grauen Haaren unter dem Kinn. Am Golf der Frau entstanden 2500 Euro Sachschaden. Der Halter des Hundes ist nicht bekannt und wird von der Polizei gesucht. Der Hund trug kein Halsband mit Marke, hatte keine Tätowierung und auch keinen Chip unter der Haut. Die Polizei bittet um Hinweise, besonders wem der Hund gehört: Polizei Wolfhagen, Tel.: 05692/ 98290

Auch interessant

Kommentare