Küthe Raumausstattung in Wolfhagen präsentiert sich in neuem Glanz

Alles wie gehabt – nur schicker

+
Einladend: Zum Kundengespräch aber auch gerne mal für eine kleine Pause zwischendurch lädt die gemütliche Sitzgruppe rund um den Vintage-Tisch ein. Kay Dippel und seine Mitarbeiterinnen Maike Buthmann und Ina Neusel (rechts) haben schon mal Platz genommen. Es fehlen noch Brigitte Wilke, Klaus Rössel und Katrin Rudolph.

Wolfhagen. Groß war der Schreck, als die Feuermelder im August 2018 anschlugen und nach dem Brand und den Löscharbeiten nichts mehr übrig war vom Ladengeschäft von Küthe Raumausstattung in Wolfhagen. Doch genau acht Monate später konnte Neueröffnung gefeiert werden.

„Alles ist wie immer – nur schicker“, sagt Inhaber Kay Dippel mit einem Grinsen und untertreibt dabei maßlos. Wer die renovierten Ausstellungsräume betritt, bleibt erst einmal überrascht stehen und schaut sich dann genauer um. Viel heller, großzügiger und luftiger präsentiert sich das Wolfhager Unternehmen. Die Ladentheke wurde ein wenig versetzt und die Ausstellungsfläche der Musterschals zeigt sich übersichtlicher und damit auch leichter zugänglich.

Die indirekte Beleuchtung setzt alle Objekte ins passende Licht und wird dabei noch von gezielt ausgesuchten – und zum Teil sogar selbst hergestellten – Lampen unterstützt.

„Alles, was Sie hier sehen, können Sie selbstverständlich auch kaufen, oder zumindest bei mir bestellen“, so der Raumausstatter mit dem Blick auf den Tisch im Vintage-Style, an dem er und einige seiner Mitarbeiter sich zum Foto versammelt haben.

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Küthe Raumausstattung aus Wolfhagen bietet auch weiterhin ein breites Sortiment an Heimtextilien für jeden Geschmack. Hier finden die Fenster nicht nur eine neue Umrahmung, bekommt der Sessel einen neuen Bezug und stehen Tischdecken aus den unterschiedlichsten Materialien bereit, hier kann man auch Kissen und Überdecken in Sondergrößen anfertigen lassen, erhält Duschvorhänge als Meterware und findet mit Parkett, Laminat oder Kork genau den Bodenbelag, der für das eigene Heim perfekt ist. Darüber hinaus haben Kay Dippel und sein Team Sonnen- und Insektenschutz für Fenster, Terrassen und Wintergärten, Möglichkeiten zur Verdunkelung mit Hilfe von Rollos und sogar ein schönes Angebot an Reisegepäck im Angebot.

„Ich bin dankbar, dass mit dem Brand nicht mehr passiert ist und wir die Möglichkeit zum Neuanfang bekamen“, betont Kay Dippel und fügt hinzu, dass das nicht nur der Verdienst der tollen Handwerker war, die bei der Renovierung halfen. „Ein Dankeschön auch an meine treuen Kunden und vor allem an mein Team, das mich mit Rat, Tat und voller Einsatz unterstützt hat.“ zgi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.