Neue Fahrbahndecke

Freie Fahrt ab Freitag: Arbeiten an Kreisstraße in Altenstädt kurz vor Abschluss

+
Endspurt: Ende vergangener Woche wurde die Wolfhager Straße in Altenstädt fertig asphaltiert. Am Freitag soll sie wieder befahrbar sein.

Seit Anfang März ist die Wolfhager Straße in Naumburg-Altenstädt in Richtung Bründersen gesperrt. Die Strecke bekommt eine neue Fahrbahndecke. Jetzt stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss.

Ende der Woche soll der 370 Meter lange Abschnitt freigegeben werden.

Wie Andreas Bernhard von der Pressestelle des Landkreises Kassel erklärt, sei die Straße als Gemeinschaftsprojekt der Stadt Naumburg und des Landkreises Kassel in den vergangenen vier Monaten von Grund auf erneuert worden. Neben einer neuen Fahrbahndecke im Auftrag des Landkreises wurden im Auftrag der Stadt neue Gehwege und eine neue Wasserleitung installiert.

In der vergangenen Woche trugen Arbeiter der beauftragten Firma Wachenfeld aus Korbach zuerst die Tragschicht, dann die Binderschicht und am Freitag final die Fahrbahndecke mit einer Asphaltmaschine auf. In dieser Woche werden die Anschlüsse zu den Nebenstraßen fertiggestellt. „Am Freitag sind die Arbeiten dann abgeschlossen“, sagt Bernhard. Die Straße sei in einem sehr schlechten Zustand gewesen, weshalb eine Sanierung dringend notwendig gewesen sei. Vor allem Löcher und Netzrisse haben die Straße in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 810 000 Euro. Für die Erneuerung der Gehwege sind 150 000 Euro vorgesehen. Auch die Anwohner werden mit 25 Prozent der umlagefähigen Kosten zur Kasse gebeten.

Für die Wasserleitungen müssen sie allerdings nichts zahlen. „Wir haben noch keine abschließende Rechnung, aber wir gehen nicht davon aus, dass mehr Kosten entstanden sind“, so Bernhard vom Landkreis Kassel.

Die Arbeiten werden etwa zweieinhalb Wochen früher abgeschlossen als geplant. „Das ist der trockenen Witterung geschuldet“, ergänzt Bernhard. Arbeitspausen aufgrund von schlechtem Wetter habe es nicht gegeben. Schwierigkeiten habe die zuständige Baufirma aus Korbach teilweise mit den Bodenverhältnissen gehabt.

An der Verkehrsführung wird sich nichts ändern, wenn die Wolfhager Straße wieder freigegeben ist. Bis Freitag noch läuft der Verkehr an der Kasseler Straße aufgrund der Arbeiten einspurig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.