Karneval

Prinz Hermann regiert die Naumburger Narren

Die Naumburger Jecken haben seit Samstagabend  einen neuen Regenten: Prinz Hermann II.

Die „Numburger Hansnarren“ haben einen neuen Prinzen. Unter dem Jubel der Besucher im voll besetzten Haus des Gastes bestieg am Samstagabend Hermann II. (Draude) als neuer Regent den Narrenthron als Nachfolger von Prinz Moritz I. (Hamel). 

Der neue Würdenträger hatte doppelten Grund zum Feiern: Da ist einmal seine Thronbesteigung im 850. Jubiläumsjahr seiner Heimatstadt Naumburg, zudem wurde er am Tag seiner Inthronisierung 50 Jahre alt. 

Am 8. Februar während der zweiten Fremdensitzung erfolgt die Proklamation der neuen Prinzessin.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.