20. Auflage der Partynacht

Lange Nacht lockte die Feierwütigen nach Naumburg

Naumburg. Party, Party, Party. Das vor allem erwarten die Besucher der Langen Nacht in Naumburg.

Am Samstag startete die 20. Auflage der Veranstaltung mit unzähligen Party-Fans aus der gesamten Region. Die Lange Nacht in Naumburg ist seit mittlerweile 20 Jahren Kult, seit zehn Jahren wird die Riesendisco von der Landjugend im Naumburger Haus des Gastes organisiert.

Am Samstag pilgerten wieder Feierwütige aus der Region nach Naumburg, so auch (von links) Eva Maria Joost aus Bad Emstal, Nicklas Strutwolf aus Niedenstein und Josefine Baier aus Bad Emstal. Bis in den frühen Morgen vergnügte man sich zur wummernden Musik des DJs.

Lange Partynacht in Naumburg

Von dem Erlös der Veranstaltung wird die Landjugend wie in den Vorjahren wieder soziale Projekte in Naumburg unterstützen. (nom)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.