1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Naumburg

Naumburger Reifenstecher ist weiter aktiv

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Rützel

Kommentare

Polizist neben einem Streifenwagen
(Symboldbild) © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Ein weiterer Reifen wurde in Naumburg zerstochen. Diesmal traf es einen Vw Golf Variant, den der 71-jährige Halter in der Graf-Volkwin-Straße abgestellt hatte.

Naumburg - Zwischen Montagabend um 20.30 Uhr und Dienstagmorgen um 6.30 Uhr zerstach ein unbekannter Täter den hinteren linken Reifen, berichtete die Polizei.

Seit dem 2. Dezember wurden in Naumburg die Reifen von mindestens 13 Fahrzeugen zerstochen. Betroffen waren unterschiedliche Fahrzeugtypen, vom Kleinwagen bis zum Oberklasse-Fahrzeug.

Die Taten ereigneten sich im Stadtkern Naumburgs im Bereich der Burgstraße, dem Marktplatz und der Marktgasse. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise auf den oder die Täter. (Johannes Rützel)

Hinweise: Polizei Wolfhagen, Tel.: 05692/ 9 82 90

Hier geht es zur Meldung über bisherige Taten des Reifenstechers im Dezember in Naumburg.

Auch interessant

Kommentare