Hilfe für Obdachlose

Zwei Frauen aus Elbenberg starten Spendenaktion für Obdachlose in Kassel

+
Bereiten eine Spendenaktion für Obdachlose in Kassel vor: (von links) Martina Mehnert, Enkelin Mathilda und Lisa Mehnert aus Elbenberg. Die ersten Decken haben sie schon.

Elbenberg – Lisa Mehnert und ihre Schwiegermutter Martina Mehnert wollen Spenden für Obdachlose in Kassel sammeln. Die Idee hatten die beiden Frauen aus Elbenberg an Heiligabend.

Während sie glücklich mit der Familie vereint waren, dachten sie an Menschen, die es nicht so gut haben. „Wir wollen nicht Geld ins Ausland spenden, wenn es Not vor der eigenen Haustür gibt“, sagt Martina Mehnert. Um die Situation der Obdachlosen in Kassel zu verbessern, wurde die Spendenaktion geboren.

Die ersten zwei Decken haben die Frauen schon erhalten. Sie hoffen auf weitere Sachspenden: wärmende Kleidung, Mützen, Schals, Isomatten und Thermoskannen. „Das ist besser, als wenn die guten Stücke ungenutzt auf dem Dachboden liegen oder weggeworfen werden“, sagt Lisa Mehnert.

Die ersten Decken wurden schon gespendet

Das Kino Baunatal wird sich an der Aktion der Mehnerts beteiligen und eine Kiste Decken spenden. „Wir freuen uns über weitere Unterstützer, auch Unternehmen“, sagt die 29-Jährige.

„Da die meisten Obdachlosen Hunde haben, kann auch Futter für sie abgegeben werden“, sagt Lisa Mehnert. Im nächsten Schritt wollen sich die beiden Frauen an den Verein Soziale Hilfe in Kassel wenden, der sich um alleinstehende wohnungslose Menschen in Kassel und Umgebung kümmert.

Mehnert möchte die Obdachlosen nach ihren Wünschen fragen

Lisa Mehnert kann sich vorstellen, neben Sachspenden auch eine Suppe oder Kaffee an die Obdachlosen in Kassel zu verteilen. „Diese Menschen sind für so etwas sehr dankbar.“ In zwei Wochen soll es losgehen.

Die 29-Jährige hofft, mit der Spendenaktion auch mit den wohnungslosen Menschen in Kontakt zu kommen und sie nach ihren Wünschen fragen zu können. „Nur so wissen wir, was sie wirklich brauchen.“

Info: Wer sich an der Spendenaktion beteiligen möchte, kann sich wenden an:

Martina Mehnert, Tel. 0151/68 85 80 55, und Lisa Mehnert, Tel. 01514/38 57 51 0

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.