Stadt im Elbetal wurde für Fotowettbewerb ausgewählt - Attraktive Preise für Laien und Profis

Naumburgs schönste Ansichten gesucht

Naumburg. Naumburg gehört zu den ausgewählten Partnern beim bundesweiten Fotowettbewerb mit dem Titel „Hessen hat was! Im Bild“.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, können bis Mai 2010 alle Fotobegeisterten, ganz gleich ob Hobbyfotografen oder Profis, mit ihren ganz persönlichen, per Kamera festgehaltenen Eindrücken von Naumburg und Umgebung zum Foto-Botschafter der Stadt werden und dabei einen der ausgeschriebenen Preise gewinnen.

Auf der Internetseite der Stadt, www.naumburg.eu, ist die Verlinkung zum Fotowettbewerb installiert, und mit einem Klick ist man in der Rubrik von Naumburg und kann mit den eigenen Bildern teilnehmen.

Die Fachwerkstadt und ihre Umgebung bietet eine besondere Themenvielfalt für alle Fotobegeisterten: Sie reicht von Stadtansichten, Fachwerkidyll und verträumten Plätzen und Veranstaltungen bis zu Naturphänomenen, der Region und ihren Attraktionen.

Auf der Internetplattform können dann die Bilder direkt eingestellt werden. Im Mai wählt die Jury aus allen eingereichten Bildern die besten aus. Auf die erfolgreichen Fotografen warten interessante Preise wie beispielsweise Reisegutscheine. (red/nom)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.