Neue Chefin für Bistro in Breuna

Breuna. Ab Februar übernimmt Sophia Schulze (Foto) aus dem Warburger Stadtteil Scherfede das Bistro in der Märchenlandtherme Breuna. Schulze hat umfangreiche gastronomische Erfahrungen aus einer langjährigen Tätigkeit in einer Warburger Gaststätte und wagt nun den Schritt in die Selbständigkeit. Sie will mit frischen Ideen und Aktionswochen Schwung in Bistro und Biergarten bringen.

Der bisherige Betreiber Jonny Hofberger-Mas Millo zieht sich zurück und konzentriert sich auf seine zwei weiteren Objekte in der Gemeinde Breuna. Neben der Gastwirtschaft „Altes Rathaus“ in Wettesingen hat er im Januar 2012 das spanische Restaurant „Pan Vino“ im Ratshotel Breuna eröffnet. Es wird durch seine Frau Sandra und Küchenchef Bautista geführt. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.