Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen

Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
1 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
2 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
3 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
4 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
5 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
6 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
7 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
8 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen
9 von 24
Neujahrsempfang der Stadt Wolfhagen

Die Entwicklungschancen der Stadt Wolfhagen und das Potenzial der Region waren zentrale Themen während des Neujahrsempfangs der Stadt Wolfhagen. Nach den Ansprachen - Festredner war Regionalmanager Holger Schacht - nutzten die Gäste die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Zierenberg feierte 725-jähriges Bestehen
Dass am Zierenberger Markplatz ansonsten „nicht so schrecklich viel los ist“, daraus machte Bürgermeister Stefan Denn …
Zierenberg feierte 725-jähriges Bestehen
Kontrolle verloren: Schwerer Alleinunfall mit 40.000 Euro Schaden
Oelshausen. Einen schweren Verkehrsunfall gab es am Donnerstag gegen 8 Uhr zwischen Oelshausen und der Auffahrt zur A44 …
Kontrolle verloren: Schwerer Alleinunfall mit 40.000 Euro Schaden

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.