1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen

Vermisster aus Kreis Kassel: Hält er sich in Frankfurt auf?

Erstellt:

Von: Florian Dörr

Kommentare

Ein 35-Jähriger aus dem Kreis Kassel verschwindet spurlos. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Habichtswald - Die Polizei sucht aktuell nach einem Vermissten aus Habichtswald (Kreis Kassel) und bittet dabei um Hinweise aus der Bevölkerung. Sebastian I. hatte sein Zuhause im Ortsteil Ehlen am Donnerstagmittag (12. Januar) verlassen. Seither ist er verschwunden.

Da der 35-Jährige offenbar dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, aber Angehörige plötzlich keinen Kontakt mehr zu ihm herstellen konnten, erstatteten sie am Wochenende eine Vermisstenanzeige bei der Polizei.

Vermisst im Kreis Kassel: Zuletzt häufig in Frankfurter Hotels

Auch die weiteren Ermittlungen durch die Beamten des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo ergaben keinerlei Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten. Aus diesem Grund bitten die Ermittler nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Sebastian I. hielt sich im vergangenen Jahr für längere Zeit in Hotels in Frankfurt auf. Es ist nicht ausgeschlossen, dass er sich wieder dorthin begeben haben könnte.

Der 35-Jährige aus dem Kreis Kassel wird von der Polizei wie folgt beschrieben:

Vermisst im Kreis Kassel: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Der Vermisste trug zuletzt eine schwarze Jacke sowie eine Wollmütze, eine Jeanshose und einen schwarzen Rucksack.

Der Vermisste aus Habichtswald (Kreis Kassel) ist offenbar auf ärztliche Hilfe angewiesen.
Der Vermisste aus Habichtswald (Kreis Kassel) ist offenbar auf ärztliche Hilfe angewiesen. © Polizei Nordhessen

Wer den Ermittlern des K 11 der Kasseler Kripo Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle. (fd)

Ein anderer Vermisstenfall aus dem Kreis Kassel endete nun glücklich. Eine 13-Jährige war aus der Wohnung ihrer Eltern verschwunden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion