Wechsel bei der Feuerwehr: Wehrführer in Ehlen ist Jan Bindemann

Geehrt: Karl Heinz Dotting (von links), Franz Rieck und Karl Hermann Knobel.

Ehlen. Einen Wechsel gab es auf Führungsebene bei der Feuerwehr in Ehlen: Neuer Wehrführer ist Jan Bindemann, stellvertretender Wehrführer ist Maic Mösta.

Vor der Wahl zog der scheidende Wehrführer Matthias Büchling während der Jahreshautversammlung der Feuerwehr Bilanz.

41 Mitglieder sind derzeit in der aktiven Wehr tätig. Zu 25 Einsätzen wurden die Feuerwehrkräfte alarmiert, davon 13 Hilfeleistungen, acht Brände und vier sonstige Einsätze.

Insgesamt wurden zehn Menschen aus Notlagen befreit, wobei ein Mensch bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Die Einsatzkräfte haben 4854 Stunden geleistet. Büchling, der 22 Jahre als Wehrführer tätig war und für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand, bedankte sich bei seinem Stellvertreter Carsten Gibhardt und bei allen anderen für die geleistete Unterstützung. Nach 15-jähriger Dienstzeit stand auch Gibhardt für das Amt nicht mehr zur Verfügung.

Feuerwehrvereinsvorsitzender Georg Huber berichtete über die Aktivitäten und allgemeine Vereinsarbeit des vergangenen Jahres. Aktuell hat der Verein 324 Mitglieder. Jugendwartin Saskia Mahrhofer berichtete über die Jugendfeuerwehr, der derzeit 16 Jungen und neun Mädchen angehören. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung fand auch ein Knotenwettkampf statt. Willi Rudolph berichtete über die Alters- und Ehrenabteilung, die mit 15 Mitgliedern auch im Jahr 2015 aktiv gewesen ist und sich jeden ersten Donnerstag im Monat zu einer Veranstaltung getroffen hat.

Gemeindebrandinspektor Pascal Kumpies wies darauf hin, dass in Habichtswald 76 Mitglieder in den Einsatzabteilungen und weitere 44 Jungen und Mädchen in den Jugendfeuerwehren sind. Die von den Wehren beantragten notwendigen Beschaffungen konnten größtenteils verwirklicht werden.

Folgende Ehrungen wurden für Vereinszugehörigkeit ausgesprochen: Clemens Bauer, Gertrud Degener, Karl Hermann Knobel (25 Jahre), Wille Grede, Karl Heinz Dotting, Franz Rieck, Karl Heinz Winzig (50 Jahre).

Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Gertrud Degener, Karl Heinz Dotting und Karl Hermann Knobel. Als Neuzugänge in der Einsatzabteilung wurden Mirko Rolff und Marc Ditzel aufgenommen.

Die Neuwahlen des Vorstandes ergaben folgendes Ergebnis: Vorsitzender Jürgen Jordan, Stellvertretender Vorsitzender: Karsten Fischer; Schriftführer: Stefan Schneider. Finanzverwalter: Carsten Schwarzer.

Aus dem Amt ausgeschieden sind der Vorsitzende Georg Huber und der stellvertretende Vorsitzende Dirk Büchling nach fünf Jahren Amtszeit und der Schriftführer Bernd Enders nach 32 Jahren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.