Quote sinkt binnen Jahresfrist auf 3,5 Prozent

750 Personen im Altkreis Wolfhagen sind arbeitslos

Agentur für Arbeit
+
Weniger Arbeitslose im Wolfhager Land: Im November sank die Quote gegenüber dem Vorjahresmonat auf 3,5 Prozent.

Die Zahl der Arbeitslosen im Altkreis Wolfhagen ist im November um 16 Personen geringfügig zurückgegangen.

Wolfhagen - Nach Angaben der Kasseler Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit waren im vergangenen Monat 750 Frauen und Männer ohne Job – das entspricht einer Quote von 3,5 Prozent. Noch ein Jahr zuvor hatte der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen bei 4,2 Prozent gelegen.

Besonders deutlich zeigt sich der positive Trend im gesamten Agenturbezirk, zu dem neben Stadt und Landkreis Kassel auch der Werra-Meißner-Kreis gehören. Die Statistik meldet für den November 14 678 Jobsuchende. Das sind 2356 Personen weniger als vor einem Jahr um diese Zeit. Binnen Monatsfrist sinkt die Arbeitslosenquote um 0,2 Punkte auf 5,1 Prozent. Im November 2020 waren 5,9 Prozent der Beschäftigten ohne Job. (Antje Thon)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.