Mit Blick in die Zauberkugel

+
Kirmesumzug im vergangenen Jahr: Am Sonntag, 28. September, startet um 14 Uhr der Festzug durch Dorf. Anschließend gibt es im Haus des Gastes Kaffee und Kuchen.

Die Kirmes in Niederelsungen steht vor der Tür und während einige Programmpunkte schon klar zu erkennen sind, ist das Abendprogramm am Samstag mit der Umschreibung „Blick in die Zauberkugel“ doch noch verschleiert. Gefeiert wird von Samstag, 27. bis Montag, 29. September, im Haus des Gastes.

Los geht es am Samstag mit dem Ständchen spielen im Dorf, bevor am Abend der Ortsvorsteher mit einem Fackelzug zur Eröffnung der Kirmes und dem anschließenden Tanz bis in den Morgen abgeholt wird. Die musikalische Leitung liegt in den Händen der Liveband Supreme.

Nach dem Kirmesgottesdienst im Saal, Frühschoppen und gemeinsamen Mittagessen aus der Gulaschkanone sind Teilnehmer und Zuschauer bereit für den Umzug durch das Dorf mit anschließendem Aufspielen der Spielmannszüge bei Kaffee und Kuchen.

Download

PDF der Sonderseite Kirmes Niederelsungen

Am Montag übernehmen die Kinder das Kommando. Für sie gibt es ab 14 Uhr eine Piraten-Kinderkirmes, wo sie Party machen können, basteln und spielen dürfen, geschminkt werden und einfach Spaß haben angesagt ist. Gerne dürfen die kleinen Seeräuber verkleidet erscheinen.

Am Abend findet schließlich der Kirmesausklang unter dem Motto „Zurück zu alten Traditionen“ statt.

Die Kirmesgemeinschaft Niederelsungen 2014 und der Festwirt Michael Schaake freuen sich auf eine schöne gemeinsame Zeit und viele Gäste. (zgi)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.