1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Mike Gerhold wird im Vorprogramm von Doro Pesch im Wolfhager Kulturzelt auftreten

Erstellt:

Von: Norbert Müller

Kommentare

Mike Gerhold mit seinen Markenzeichen: Dem 40 Kilo schweren Mikrofon-Ständer aus Metall.
Mike Gerhold mit seinen Markenzeichen: Dem 40 Kilo schweren Mikrofon-Ständer aus Metall, den zahlreiche Totenköpfe zieren und den er selbst zusammengeschweißt hat, dem schwarzen Hut und natürlich seiner Gitarre. Sie sind auf der Bühne immer mit dabei. © Norbert Müller

Mike Gerhold spielt am 17. Juni im Vorprogramm von Doro im Wolfhager Kulturzelt und hofft auf ein Duett

Naumburg/Wolfhagen – Einmal mit Doro Pesch, der Queen of Metal, ein Duett singen: „Das ist echt ein Traum von mir“, sagt der Naumburger Vollblutmusiker Mike Gerhold. Die Chancen, dass sich sein Traum erfüllt, stehen gar nicht so schlecht. Schließlich spielt er am 17. Juni im Vorprogramm von Doro im Wolfhager Kulturzelt.

„Breaking the Law“, einen der ganz starken Songs der sympathischen Rock-Röhre würde er gern mit ihr gemeinsam schmettern. „Das wäre echt geil“, sagt Gerhold. Und grinsend legt er nach: „Man weiß nie, wie sich die Sache entwickelt.“

Das gilt gerade für seine Beziehung zu Doro Pesch. Die hat er 2014 beim Festival „Rock am Stück“ bei Fritzlar persönlich kennengelernt. Mike Gerhold, damals Frontmann der Steven-Stealer-Band, hat mit seiner Kapelle die Rock-Lady supportet. „Das ist ganz großartig, wenn ich die Musiker kennenlerne, die ich in meiner Jugend vergöttert habe.“

Mike Gerhold nutzte den Aufritt, um beim letzten Song seiner Nadja einen Heiratsantrag zu machen

Zwei Jahre später wurde der Hardrock- und Metal-Fan fürs Wolfhager Kulturzelt engagiert, um die Doro-Fans bis zu deren Auftritt eine halbe Stunde lang zu unterhalten. Da stand er allein mit seiner Akustik-Gitarre auf der Bühne und interpretierte Klassiker der Rock-Geschichte. In Erinnerung ist der Abend auch bei Doro Pesch aber vor allem aus einem ganz anderen Grund:

Mike Gerhold nutzte den Auftritt im knallvollen Zelt mit über 1000 Zuschauern, um beim letzten Song seiner langjährigen Freundin Nadja einen Heiratsantrag zu machen. „I Was Made For Lovin’ You“ von Kiss war der Soundtrack für die erfolgreiche Aktion.

Nach dem Konzert hat Doro dem Paar backstage gratuliert. „Wir haben dann noch jede Menge Fotos gemacht“, erinnert sich Mike Gerhold, „und geschnuddelt“. Und auf seiner Gitarre hat sich die Metal-Queen mit ihrer Unterschrift verewigt. Das Instrument, das an diesem Abend irgendwann nach dem Auftritt einen Riss in der Decke abbekam, hängt heute in Gerholds Wohnzimmer an der Wand, neben einem Foto aus diesem Frühjahr, das Doro mit einem Fan-T-Shirt von Mike Gerhold zeigt.

Mike Gerhold freut sich schon darauf, sie hoffentlich im Backstage-Bereich wieder zu treffen

Das hatte er ihr über deren Tour-Busfahrer zukommen lassen. Kontakte, weiß Mike Gerhold, sind in der Musik-Branche das A und O. Zu Gerholds 25-jährigem Bühnenjubiläum vor fünf Jahren schickte Doro Pesch per Video eine Grußbotschaft.

„Das war schon ziemlich geil“, sagt der 46-Jährige, der, kaum dass er davon erfahren hatte, dass Doro Pesch auch in diesem Jahr wieder beim Wolfhager Festival an den Start geht, seine Kontakte spielen ließ und eine Support-Anfrage ans Management abschickte. Mit Erfolg, auch in diesem Jahr steht er wieder mit seiner Gitarre im Vorprogramm von Doro auf der Wolfhager Bühne.

Und da freut er sich dann auch schon darauf, sie hoffentlich im Backstage-Bereich wieder zu treffen. Denn Doro, die Ikone der Headbanger, sei sehr charmant, zuvorkommend und habe eine sehr positive Lebenseinstellung.

„Ich habe ihr einen Brief geschrieben, den will ich ihr an dem Abend überreichen“

Auf jeden Fall werde er vorbereitet sein: „Ich habe ihr einen Brief geschrieben, den will ich ihr an dem Abend überreichen.“ Über den Inhalt will der gelernte Chemielaborant nichts verraten. Nur so viel: dass sie ihn als Jugendlichen musikalisch geprägt habe. Und vielleicht berichtet er der sympathischen Queen of Metal auch von seinem Traum, einmal mit ihr im Duett einen ihrer Hits zu singen. (Norbert Müller)

Mike macht Nadja im Zelt einen Heiratsantrag.
Emotional: Mike macht Nadja im Zelt einen Heiratsantrag. © S. Hoffmann
Mike Gerhold mit Doro
Erstes Treffen: Mike Gerhold mit Doro während des Festivals Rock am Stück im Jahr 2014. © Foto: privat/nh

Auch interessant

Kommentare