Einbruch in Wolfhager Landratsamt: 10.000 Euro Schaden

Täter haben hier ihre Spuren hinterlassen: Im Landratsamt in Wolfhagen richteten sie einen Schaden in Höhe von 10 000 Euro an. Foto:  Wüllner

Wolfhagen. Bei einem Einbruch in das Landratsamt in Wolfhagen haben der oder die Täter einen Schaden von 10 000 Euro angerichtet.

Den Standtresor konnten der oder die Täter nicht aufbrechen. Der Einbruch muss in der Zeit von Dienstag, 28. April, 19 Uhr, bis Mittwoch, 29. April geschehen sein.

Die Unbekannten stiegen durch ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes ein und durchsuchten mehrere Räume. Nachdem sie den Inhalt eines Feuerlöschers im Gebäude entleert hatten, nahmen sie den Feuerlöscher mit.

Die Polizei in Wolfhagen ist auf der Suche nach Hinweisen und bittet Zeugen sich unter 05692/9829-0 zu melden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.