Naturpark Habichtswald

Freizeit- und Ausflugstipps im Naturpark Habichtswald

+
Hofft auf noch mehr Besucher, die den Naturpark Habichtswald für sich entdecken: Heike Dietrichkeit, Geschäftsführerin der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG).

Wolfhager Land - Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Naturpark Habichtswald hat zum Start der Freiluftsaison zahlreiche Angebote erstellt. Darunter sind neue Wander- und Radtouren.

Der Naturpark Habichtswald birgt mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, seinen schönen Fachwerkorten und der reichen Kulturgeschichte einen Schatz, für den sich zunehmend mehr Menschen interessieren. In den vergangenen Jahren wurde die Region immer professioneller vermarktet.

Das zeigt sich längst in steigenden Zahlen bei den Buchungen. Einen richtigen Schub gab es mit den Bemühungen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG), die seit Januar vergangenen Jahres im Auftrag zahlreicher Naturpark-Anrainerkommunen die Werbetrommeln rührt.

Nun hat die TAG die gesamte Angebots- und Veranstaltungspalette für die Saison 2019 neu aufbereitet und diese sowohl in Broschüren, als auch online veröffentlicht. „Auf unser Gastgeberverzeichnis haben wir allerdings verzichtet“, sagt TAG-Geschäftsführerin Heike Dietrichkeit ganz selbstbewusst. Kunden nabelten sich immer mehr von Printprodukten ab.

Wer eine Unterkunft in der Region bucht, macht das übers Internet. Vor zwei Jahren hatte die damals noch kleinere TAG die technischen Voraussetzungen für die Gastgeber der Mitgliedskommunen geschaffen. 60 Prozent von ihnen nutzen inzwischen das kostenlose Angebot der TAG und stellen ihren Belegungskalender auf bis zu 15 Online-Plattformen wie booking.com ins Netz. Da die Portale untereinander kommunizieren, gebe es auch keine Doppelbelegungen.

Urlaubsmagazin mit vielen Ausflugstipps

Die Übernachtungsbetriebe müssen lediglich eine Provision an das Portal zahlen, über das die Buchung zustande gekommen ist. Betriebe, die online nicht gebucht werden können, finden sich mit ihren Kontaktdaten auf der Homepage www.naturpark-habichtswald.de.

Das verstaubte Gastgeberverzeichnis hat die TAG durch ein druckfrisches Urlaubsmagazin ersetzt, das vor wenigen Wochen erschienen ist. In ihm finden Menschen, die sich für die Region interessieren, das komplette Angebot des Naturparks. So gibt es Wissenswertes über Märchen, Grimmsche Ausflugsziele, Fachwerk, Wald, Naturparkführungen und den Habichtswaldsteig mit seinen Extratouren.

Das Wandern ohne Gepäck, das sich im Naturpark zum Renner entwickelt hat, wird ebenso präsentiert, wie die gefragte Gartenliebe, bei der Kultur an traumhaften Orten in Szene gesetzt wird, die Landtouren, bei denen Ausflüge zu regionalen Direktvermarktern stattfinden, und die Wilden Wochen.

Es werden Tipps gegeben für Radfahrer und Mountainbiker, die Mitgliedskommunen werden in einem Steckbrief vorgestellt und ein Blick über den Tellerrand nach Kassel und nach Waldeck wird geworfen. Unerwähnt jedoch bleibt die Naturparkstadt Wolfhagen, da sie der TAG nicht beigetreten ist.

Verteilt werden das Urlaubsmagazin und die weiteren Prospekte bei Messen, im Naturparkzentrum Habichtswald und in den Mitgliedskommunen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe, am Samstag, 30. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.