1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Hakenkreuze an Schulwand geschmiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Monika Wüllner

Kommentare

Polizeiwagen mit Blaulicht
Die Polizei in Wolfhagen bittet um Hinweise © Agentur, dpa

Zwei Unbekannte haben am Montagnachmittag eine Außenwand der Walter-Lübcke-Schule in der Kurfürstenstraße in Wolfhagen beschmiert.

Wolfhagen - Die beiden Täter, die von Zeugen als zwei Jungen im Alter von zwölf bis 14 Jahren beschrieben wurden, besprühten die Wand der Südseite des Hauptgebäudes mit insgesamt sechs kupferfarbenen Graffitis. Wie die Streife der Polizeistation Wolfhagen berichtet, sprühten die Täter dort drei Hakenkreuze, zwei Penis-Symbole und einen Schriftzug mit derzeit noch unbekannter Bedeutung an das Gebäude.Der Sachschaden wird auf circa 2 500 Euro geschätzt.

Die Polizei in Wolfhagen ermittelt nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie gemeinschädlicher Sachbeschädigung und bittet um Hinweise auf die beiden Täter.   mow

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen unter der Telefonnummer 0 56 92 / 9 82 90.

Auch interessant

Kommentare