Bäckerei-Museum in Ehlen von Karl-Heinz Winzig

Ehlen, 17. Juli 2014: Karl-Heinz Winzig betreibt ein einzigartiges Backmuseum im Wolfhager Land. Der 74-jährige Ehlener ist Bäckermeister, Konditor und Industriebackmeister und kennt sich mit dem Geschmack von gutem Brot aus. So viele Brot- und Brötchensorten wie heute gab es früher nicht. Doch vor allem der mangelnde Nachwuchs in seinem alten Handwerk bereitet dem pensionierten Bäckermeister Kopfschmerzen. In seinem Aktivmuseum kommen regelmäßig Kindergarten- und Schulkinder zu Besuch und erleben das alte Handwerk hautnah.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.