1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wolfhagen
  4. Wolfhagen

Lieferwagen landet bei Wolfhagen quer im Straßengraben

Erstellt:

Von: Paul Bröker

Kommentare

Quer im Graben: Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Lieferwagens auf der Landesstraße zwischen Nothfelden und Wolfhagen. Er blieb unverletzt.
Quer im Graben: Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Lieferwagens auf der Landesstraße zwischen Nothfelden und Wolfhagen. Er blieb unverletzt. © Paul Bröker

Auf der Landesstraße zwischen Nothfelden und Wolfhagen ist am Freitagmittag (02.12.2022) der Fahrer eines Lieferwagens verunglückt. Das teilt die Polizei mit.

Nothfelden – Der Fahrer des Lieferwagens fuhr auf der Landesstraße aus Nothfelden kommend in Richtung Wolfhagen, als er laut Auskunft der Polizei in einer Linkskurve unterhalb des Friedhofs am Schützeberg ins Rutschen geriet. Dabei kam der Wagen von der Fahrbahn ab und glitt in den Straßengraben, wobei er zwei Bäume touchierte, die dabei an der Rinde leicht beschädigt wurden.

Als Grund für den Unfall vermutet die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit. Zum Unfallzeitpunkt habe es geschneit und die Fahrbahn sei nass und rutschig gewesen. Die Annahme, dass der Lieferwagen nicht mit Winterreifen ausgestattet war, habe sich nach Prüfung nicht bestätigt, teilte die Polizei mit.

Bei dem Unfall blieb der Fahrer des Lieferwagens unverletzt. Sein Fahrzeug wurde stark beschädigt. Die Polizei geht von einem Totalschaden aus, konnte die Schadensumme jedoch am Freitag noch nicht beziffern. An den Unfallort wurden zudem auch die Feuerwehr und ein Rettungswagen alarmiert. Die Feuerwehr reinigte nach den Rettungsarbeiten die Fahrbahn. (Paul Bröker)

Auch interessant

Kommentare