Mehr als 400 Schaulustige bei Pfingstübung in Wolfhagen

nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
1 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
2 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
3 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
4 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
5 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
6 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
7 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
8 von 18
nom123 Pfingstübung Wolfhagen Feuerwehr DRK THW Karlstraße Altenheim Foto: Norbert Müller
9 von 18

Was im Ernstfall verboten ist, ist hier erlaubt: Bei der Pfingstübung von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Technischem Hilfswerk in Wolfhagen können die Schaulustigen ganz nah ran ans Geschehen, Fotos machen und Videos drehen. Am Dienstagabend erlebten mehr als 400 Schaulustige das Geschehen in der Karlstraße. Dort probten die Rettungskräfte die Zusammenarbeit im Falle eines Brandes in der Tiefgarage der Seniorenresidenz.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Schwerer Unfall auf der A44 zwischen Zierenberg und Breuna
Bei einem Unfall mit drei Pkw zwischen auf der A44 zwischen Zierenberg und Breuna sind am Sonntagabend gegen 19 Uhr …
Schwerer Unfall auf der A44 zwischen Zierenberg und Breuna
Nach Großbrand in Balhorn: Feuerwehr auch am Tag danach gefordert
Bad Emstal. Auch einen Tag nach dem Brand in Balhorn hat die Feuerwehr an der Brandstelle noch gut zu tun. Die …
Nach Großbrand in Balhorn: Feuerwehr auch am Tag danach gefordert