Nach Anruf bei der Polizei

Keine Hinweise auf Drückerkolonne in Wolfhagen

Eine weiße Tür mit Sicherheitsschloss ist vor einer braunen Tür ohne Sicherheitsschloss zu sehen.
+
Einbruchsichere Türen wie solche mit Querriegelschloss nützen nur dann etwas, wenn möglichen Betrügern gar nicht erst die Tür geöffnet wird.

Der Verdacht einer durch Wolfhagen ziehenden, als Telekom-Mitarbeiter verkleideten Drückerkolonne hat sich Stand Freitagmorgen nicht bestätigt, wie Karsten Turski, Sprecher der Wolfhager Polizeistation, sagt.

Wolfhagen – Zwar sei ein Anruf bei den Wolfhager Beamten eingegangen, der eine solche Gruppe an Menschen gemeldet hat. Eine Polizeistreife konnte diese Aussage allerdings nicht bestätigen.

Bei verdächtigen Beobachtungen kann die Polizei Wolfhagen erreicht werden unter 05 61 / 910 29 20.

Bei einer sogenannten Drückerkolonne handelt es sich um Verkäufer im Außendienst, von denen manche unter Umständen kriminelle Methoden verwenden. (Jan Trieselmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.