3700 Euro Schadenshöhe

Regiotram in Wolfhagen mit Farbe besprüht

Polizeiwagen mit dem Schriftzug Polizei
+
In Wolfhagen wurde eine Regiotram mit Farbe besprüht: Die Bundespolizei ermittelt.

Auf dem Wolfhager Bahnhof wurde am Wochenende eine Regiotram mit Farbe besprüht.

Wolfhagen – Wie ein Sprecher der für den Bahnbereich zuständigen Bundespolizei mitteilte, wurde eine rund 46 Quadratmeter große Fläche des Zuges besprüht. Die Schadenshöhe gab der Sprecher mit 3700 Euro an.

Die genaue Tatzeit ist noch nicht festgestellt, die Beamten der Bundespolizei ermitteln noch. Dabei hoffen sie auf die Unterstützung von Zeugen. Wer Hinweise zur Sachbeschädigung auf dem Wolfhager Bahnhof machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefonnummer 0561/81 61 60 zu melden.

Ebenfalls am Wochenende wurde auf dem Korbacher Bahnhof ein Zug auf einer Fläche von 20 Quadratmetern besprüht. Schaden: 1600 Euro. (nom)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.