Einkommensverbesserung um rund zehn Prozent gefordert

Streik der Erzieher: Kita in Ehlen ist heute geschlossen

Wolfhager Land. Tausende Mitarbeiter von Kindertagesstätten haben am Montag in vielen Teilen Deutschlands die Arbeit niedergelegt. Im Altkreis Wolfhagen war lediglich der Kindergarten in Ehlen betroffen.

Hier beteiligten sich die Erzieher am Warnstreik, die Kinder blieben am Montag zu Hause. Die Erzieher hatten die Eltern vorab darüber informiert.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie Verdi riefen zum Streik auf. Sie fordern mehr Gehalt für bundesweit etwas 240.000 Angestellte. Es geht um eine Einkommensverbesserung um rund zehn Prozent.

Am Dienstag und Mittwoch wollen die kommunale Arbeitgeber und die Gewerkschaften weiter verhandeln. Sollten die Gespräche scheitern, drohen weitere unbefristete Streiks.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.